Interview und Live-Performance

Depeche Mode waren am Samstagabend in der populären Jonathan Ross-Show des britischen Sender ITV zu Gast. Musikalisch legten die Jungs dabei eine sehr schöne Live-Version ihrer aktuellen Single Heaven aufs Parkett. Auf der Couch war es nicht minder interessant. Moderator Jonathan Ross befragte Dave, Martin und Andy zehn Minuten lang zur bevorstehdende Tour und ihr Leben und kam dabei auch auf das Thema Intim-Piercings zu sprechen. Das vollständige Interview könnt ihr Euch hier ansehen:

 Sven Plaggemeier
Über den Autor | Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Online-Journalist und Social Median. Du kannst Sven bei Facebook, Google+ und Xing treffen.
44
Kommentare

  1. test
    44
    24.4.2013 - 19:37 Uhr
  2. Tom Ace
    43
    4.4.2013 - 0:27 Uhr

    Hammer Genial :D

    Ich hab mich nicht mehr eingekriegt, als er
    mit dem Metalldetektor auf “Schmuck” Suche war!
    Oh Mann.. Der Moderator hat es echt drauf. Waren auch
    alle ziemliech entspannt. ^^

  3. Pat2
    42
    3.4.2013 - 14:08 Uhr

    Humor

    Die Jungs waren doch schon immer humorvoll… schön zu wissen, dass es noch and dem ist! Sogar an ´death, pain and suffering (in various tempos)´ haben die ihren Spaß… ;-)
    Und wer kann das besser verstehen, als ihre Landsleute mit ihrem berühmten rabenschwarzen Humor…. kein Wunder also, dass die Jungs in anderen Ländern und Interviews oft ein wenig lustlos oder verklemmt wirken… das harmoniert eben nicht so schön.
    Danke für diese Perle mit dem Schuljungen-Lachen von Dave…

  4. artemis
    41
    2.4.2013 - 22:41 Uhr

    Hab mich weggeschmissen vor lachen. Soooo schön “unsere” Jungs so locker zu sehen!

1 3 4 5