„Global denken – lokal handeln“ – sicher ohne dieses Motto zu kennen, handelt die fast 8jährige Joy schon viele Jahre danach. Seit ihr ihre Mutter einmal erzählte, dass es viele Kinder nicht so leicht haben, dass nicht alle Kinder Eltern haben, die sie bedingungslos lieben und ein zu Hause bieten können in dem sich ein Kind geborgen und wohl fühlt, hat sie von sich aus immer wieder Spielzeug und Stofftiere aussortiert, um sie den Kindern des Stendaler Kinderheims zu spenden. Das brachte ihre Mutter auf die Idee. Warum nicht einfach ein Festival für Groß und Klein auf die Beine stellen und den Erlös dem Stendaler Kinder- und Mutterkinderheim zu Gute kommen lassen?
Gesagt – getan! In nicht einmal 3 Wochen gelang es Ihr Künstler und Bands davon zu überzeugen zu Gunsten des Kinderheimes am 4.12.2010 in der „Eventarena“ Stendal aufzutreten.

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein wird die Besucher des „Benefiz for Kids“ am 4.12.2010 erwarten. Neben einem Familienprogramm, findet am Abend auch ein Musikfestival in der Eventarena statt, bei dem Bands wie „Wort-Ton“, „Plastic Autumn“, „EGOamp“, „Chrom“, „NOYCE™“ und „Solitary Experiments“ auftreten werden! Darüber hinaus wird Chris Pohl (u.a. Blutengel und Terminal Choice) eine Autogrammstunde abhalten. Alle Protagonisten verzichten im Rahmen dieses Benefiz Festivals auf ihre Gage und tragen damit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des 1. „Benefiz for Kids“ bei.

Die Eventarena Stendal öffnet am 04.12.2010 um 14:00 Uhr die Tore, um allen Familien & Besuchern eine aufregende Show zu bieten.

Weitere Informationen & Tickets gibt es unter:
www.myspace.com/benefizforkids

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.