Septic VIISeit 2001 veröffentlicht Dependent Records alljährlich mit „Septic“ einen der wichtigsten Sampler der elektronischen Undergroundszene. Mit Septic VII gibt es nun eine weitere Fortsetzung, die zugleich auch einen Endpunkt markieren dürfte. Da Dependent für Mitte des Jahres seine Schliessung bekannt gegeben hat, findet auch die Septic-Reihe mit Volume VII sein Ende. Ein Blick auf die Trackliste verspricht jedoch nochmal Ohrfutter vom Feinsten.

Der Anspruch dieser Samplerreihe bestand seit jeher darin, etablierte Künstler und Newcomer in einen gemeinsamen Kontext zu setzen. Auch dieses Mal gibt es mit Skinny Puppy, Mind.In.A.Box, IAMX, Seabound und KMFDM große Namen zu hören.
Mind.In.A.Box präsentieren mit „Stalkers“ einen komplett neuen Track, der sich dank seines fesselnden Refrains schnell als eines der grossen Highlights auf Septic VII herauskristalliesiert. Auch die gnadenlos knallende Coverversion von „Der Mussolini“ von KMFDM wird wohl demnächst in den Clubs der Nation für volle Tanzflächen sorgen. Mit IAMX gibt es einen weiteren Topact der gegenwärtigen Elektroszene zu hören. „Kiss and Swallow“ im typischen Moonbootica Sound verpasst dem Sampler einen weiteren Glanzpunkt. Edge Of Dawn sorgen mit „The Nightmare I Am (Tankt Remix)“ für einen wahren Clubkracher, der durch seiner treibenden Beats sofort zündet.
Bei den Newcomern können vor allem die Italiener von SLOK mit ihrem „Lonely Child“, Non Plus Ultra mit ihrem Future-Trance Track „Alice-D“ und CRYO mit „Does It Hurt?“ hervorstechen.
Härtere Sounds bieten vor allem Acretongue, der neueste Dependent Zuwachs Controlled Collapse und Caustic.

Auch dieses Mal schafft es Dependent einen Sampler zu veröffentlichen, der den Spagat zwischen Newcomern und etablierten Bands perfekt meistert. Die Vielschichtigkeit der hierauf vertretenen, elektronischen Bands sucht in der Szene seines Gleichen. Septic VII bildet einen mehr als würdigen Abschluß dieser erfolgreichen Compilation-Reihe.
Um es mit den Worten von CRYO zu sagen: Time to say goodbye…

„Various Artists – Septic VII“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.dependent.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.