Zusammen mit Slam!FM, hat das niederländische Trance-Label Armada vor einigen Jahren die gemeinsame Compilation Reihe „Armada Trance“ aus der Taufe gehoben. Wie schon bei den Vorgängern, gibt es auch mit Volume 8 wieder zwei randvolle CDs, die die angesagtesten Tracks der Szene in einem pulsierenden In-Mix bereithalten.

Neben den großen Namen, haben es auch diverse Nebenprojekte und Newcomer auf die CDs geschafft. So wird der erste Silberling von Ashley Wallbridge eröffnet, einem jungen Nachwuchs DJ, der bereits zuvor auf diversen Samplern sein Stelldichein gab und mit dem progressiven „Chimera“ einen großartigen Auftakt abliefert.
Lentos, Gaia (einem Nebenprojekt von Armin van Buuren), Ruben de Ronde, M6 und Beat Service liefern weitere erstklassige Songs ab, die für ein ausgesprochen abwechslungsreiches Hörvergnügen sorgen. Im Mittel- und Endteil der ersten CD wird die BPM-Schraube dann allerdings deutlich angezogen.
Gleichzeitig sorgen Weltklasse DJs wie Markus Schulz, Armin van Buuren, John O’Callaghan und Robert Nickson mit ihren Tracks für den richtigen Sound, so dass es zu keinem Zeitpunkt eintönig wird.

CD 2 kann die musikalische Latte dann sogar noch deutlich nach oben schieben. Zwar geht es insgesamt weniger zackig zur Sache, dafür liegt der Fokus bei den Songs deutlich mehr auf dem Songwriting. Während Andrew Bennett mit seinem wummernden Bassboliden „Age Of Love“ ein Stück weit in Richtung House schielt, gibt es mit „Give It Up“ von Eide feat. Cat Martin eine verträumte Trancehymne auf die Ohren. Großes Tennis!
Auch Dakota, Cerf, Mitiska & Jaren und Elsandro liefern mitreißende Nummern ab, die einfach nur Spass machen. Die großen Hits verstecken sich allerdings unter den Namen Way Out West, Jerome Isma-Ae, Dash Berlin feat. Emma Hewitt und Ashley Wallbridge. Alle vier Künstler liefern mit ihren Songs extrem starke Momente ab, die dem sowieso schon starken Mix noch deutliche Akzente verleihen.

Armada Trance 8 ist die bis dato beste und ausgefeilteste Doppel-CD dieser Reihe. Zwei geniale Mixes mit insgesamt 36 der angesagtesten Trancehymnen modellieren hier einen erstklassigen Begleiter für den Frühling. Kauftipp!

„Armada Trance 8“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.