Mark ReederIm September erscheint ein neues Album von Mark Reeder mit einer Sammlung alter und neuer Remixes, die er für Künstler wie Pet Shop Boys, Anne Clark, John Foxx, Marsheaux, Tote Hosen, Noblesse Oblige, Blank & Jones, Spartak, Echoes und viele mehr angefertigt hat. Die Compilation ist für Depeche Mode-Fans besonders interessant, denn sie wird auch einen bisher unveröffentlichten Remix von Sweetest Perfection enthalten, wie uns Mark vorab mitteilte.

Mark Reeder, der in Berlin lebt und lange Zeit unter seinem Label MFS (Masterminded For Success) elektronische Musik vertrieben hat – u.a. entdeckte er den bekannten Techno-DJ Paul von Dyk -, ist vor allem für seinen Retro-Modern-Synthrock-Sound bekannt. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, sollte sich auf Marks Myspace-Seite den Schwarzwald-Mix von The Forest (The Cure) anhören. In die gleiche Richtung wird sich auch der Remix von Sweetest Perfection bewegen, soviel wollte uns Mark schon einmal verraten. Der Song zählt zu seinen Lieblingsstücken von Depeche Mode.

Marks Remix-Album wird unter dem Titel „Mark Reeder 5.1 Remixes“ erscheinen und als DVD/CD-Doppelpack veröffentlicht. Damit erhaltet ihr die Remixes sowohl in einer 5.1-Abmischung als auch im Stereo-Mix.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

45
Kommentare

  1. wrongbong
    45
    24.7.2011 - 22:58 Uhr

    auf jeden fall keine gewöhnliche remixe, irgendwie anders und doch sehr gut. die cd werde ich mir besorgen)

  2. angela
    44
    24.7.2011 - 15:17 Uhr

    Reeder’s album klingt schon SEHR interessant. Sein forest mix ist geil. Haste keine ohren?

  3. schnatti
    43
    23.7.2011 - 5:57 Uhr

    Happy, happy Birthday Mart,
    danke für die vielen schönen Stunden mit deinen Songs. Ich hoffe es folgen noch viel mehr davon. Lass sich heute so richtig feiern!

  4. Rote Zora
    42
    23.7.2011 - 1:52 Uhr

    youtube- Zola Jesus „Night“ –

1 3 4 5