"Songs of Innocence"

u2-songs-of-innocentsApple hat am Dienstagabend seine beiden neuen iPhone-6-Modelle und eine Apple-Smartwatch vorgestellt, die Apple-Chef mit den Worten „one more thing“ ankündigte. Für Musik-Fans gab es aber noch ein weiteres dickes Ding: U2, die am Event des Apple-Events auftraten, kündigten an, ihr neues Album „Songs of Innocence“ bis zum 13. Oktober bei iTunes zu verschenken.

Die Kosten für die PR-Aktion übernimmt Apple. Mit 500 Millionen iTunes-Nutzern handelt es sich um den größten Release in der Musikgeschichte.

Laut Apple müsstet ihr das Album bereits auf eurem Gerät haben, wenn ihr in iTunes oder der iOS-Musik-App den Reiter „Alben“ öffnet. Wir konnten noch nichts sehen, aber vielleicht habt ihr mehr Glück.

Trackliste: U2 – Songs of Innocence

01. The Miracle (Of Joey Ramone)
02. Every Breaking Wave
03. California (There Is No End To Love)
04. Song For Someone
05. Iris (Hold Me Close)
06. Volcano
07. Raised By Wolves
08. Cedarwood Road
09. Sleep Like A Baby Tonight
10. This Is Where You Can Reach Me
11. The Troubles

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

33
Kommentare

  1. Dressed in Red
    11
    17.9.2014 - 13:16 Uhr

    Unsäglich…
    2008 wollte U2 kostenlose Downloads verhindern (Schlagzeile: „U2 want to stop people downloading their music for free“), 2014 wollen Nutzer kostenlose U2-Uploads verhindern.

    Apple veröffentlicht ein Tool zum Löschen des U2-Albums:
    http://www.bbc.com/news/technology-29208540