Depeche-Mode-Wochenende

One Night in Paris
Küsse fürs Publikum: Dave Gahan begeistert die Massen. Foto: Screenshot

Am kommenden Wochenende stehen Depeche Mode schwerpunktmäßig auf dem Programm des Musiksenders Deluxe Music. Von Freitag bis Sonntag seht ihr dort die besten und beliebtesten Videoclips der Band. Außerdem wird an zwei Tagen der Konzertfilm „One Night in Paris“ gezeigt.

Los geht’s am Freitagabend um 22:00 Uhr. Gezeigt wird der Zusammenschnitt der beiden Konzerte vom 9. und 10. Oktober 2001 im Palais Omnisports de Paris-Bercy. Damals wie heute hielt Anton Corbijn die Bühnenshow mit der Kamera fest und schnitt daraus eine schönen Erinnerungsfilm an die Exciter-Tour.

Wer den Mitschnitt verpassen sollte oder gerne ein zweites Mal sehen möchte, erhält am Sonntag, 9.11., um 18 eine weitere Gelegenheit, in Erinnerungen zu Schwelgen.

Mehr zu Deluxe Music:
www.deluxemusic.tv

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

21
Kommentare

  1. freelove
    10
    10.11.2014 - 20:38 Uhr

    Oh man

    Leider sind hier wieder mal viel zu viele Meckerer unterwegs. Warum freut Ihr euch nicht darüber, dass DM überhaupt im TV gespielt werden? Ist doch egal, wenn es alt ist oder Werbung dazwischen. In den Werbepausen kann man doch gut noch was anderes erledigen. Ich freue mich immer, wenn was von DM im TV läuft und dass es hier auf dieser Page angekündigt wird. Und wer da keinen Bock drauf hat, lässt es halt sein. Nicht immer den anderen den Spaß verderben. Was jetzt nicht heißen soll, dass keine Kritik geäußert werden darf, aber manche finden wirklich immer was uu meckern.

  2. Chuck
    9
    9.11.2014 - 23:46 Uhr

    Wo war...

    bei Deluxe Music ein Schwerpunkt zu erkennen??? Ein 13 Jahre zurückliegendes Konzert, das wir bestimmt alle kennen und 1000x besser auf DVD gucken können? Und wieso die Wiederholung? Um ggf. Weiteres von DM sehen zu können, hätte man den Sender nonstop gucken müssen… Einfach nur enttäuschend; hatte mich echt gefreut; dann doch lieber die eigenen DVDs einlegen!

  3. Fabi101
    8
    9.11.2014 - 19:04 Uhr

    Hach ja….wat war der Dave da süß….und heute???? ……………………..Noch süßer ;o)

    • Nicole
      8.1
      9.11.2014 - 19:23 Uhr

      Dachte schon, ich hocke alleine wie gebannt davor. Wie man sich freuen kann, dass mal DM im Fernsehen kommt :o)

      Und an den Nörgler wegen der Werbepausen: die kann man sinnvoll nutzen, um das Kind bei Laune zu halten ;-)

    • Silke
      8.2
      9.11.2014 - 21:07 Uhr

      @ Fabi

      Wir liegen mal wieder auf dem gleichen Dave-Schmacht-Level ;-) Wollte eigentlich Polizeiruf gucken, habe mir nach Deinem Kommentar aber lieber Touring the Angel reingeschmissen, ab Freitag glüht ja sowieso der DVD-Player :-)

    • youngfan*
      8.3
      9.11.2014 - 22:20 Uhr

      Ich habe mir „One Night In Paris“ auch auf Deluxemusic angesehen heute….hach einfach nur schön! *Gänsehaut* die Werbung hat mich nicht wirklich gestört, die war ja zum Glück relativ kurz. Und ja: Dave sah und sieht einfach toll aus ;)

    • Fabi101
      8.4
      10.11.2014 - 17:39 Uhr

      @ Mädels....

      Ja ja….die Latte liegt hoch….also nicht seine natürlich! Na ja obwohl….nee nee ehe ich nun wieder nicht Jugendfrei bin zieh ich mir lieber noch die Devotional rein…in dem Sinne fröhliches Sabbern….

  4. dm-music
    7
    8.11.2014 - 17:16 Uhr

    Eifach Mist !!!

    So ein Müll. Hab nach dem ersten Werbeblock das Weiterschauen abgebrochen und die DVD eingelegt. Dann soll der Sender die Ausstrahlung lassen.
    Live-Konzert mit Werbeunterbrechungen, das geht gar nicht.

    • little treasure
      7.1
      9.11.2014 - 12:31 Uhr

      Ich habe mir gestern „80’s extreme“ bei Deluxe Music reingezogen. Die haben den 2 Stunden-Reigen mit people are people begonnen und zwischendrin noch personal jesus und stripped gespielt. Soweit alles gut, ich frage mich nur, warum mussten die zum Abschluss nochmal people are people spielen, welchen Sinn soll das haben???

    • sisterofnight [nicht aus MD]
      7.2
      10.11.2014 - 11:16 Uhr

      @little treasure, 7.1:

      Ging mir genau so: Als Deluxe Music das Depeche Mode – Wochenende groß angekündigt hat, hab‘ ich mich schon gefreut, mal wieder einige Clips im TV sehen zu können…

      Am Freitagabend kamen vor ONIP die Clips zu Personal Jesus und Soothe My Soul. Dafür fehlte dann bei ONIP aber Home (und möglicherweise noch mehr, da ich nur zur Hintergrundberieselung eingeschaltet hatte und nicht durchgängig alles gesehen habe), da man ansonsten wohl nicht die vorgesehene Sendezeit eingehalten hätte.

      Ansonsten war vom versprochenen „thematischen Schwerpunkt“ leider nicht viel zu sehen – beim Reinschalten am Sonntagnachmittag als Hintergrundmusik zum Backen & Putzen kam auch mal People are People und nochmal Personal Jesus, ansonsten nichts.

      Insgesamt eher schwach und ich hätte schon etwas mehr erwartet.

  5. Norma
    6
    8.11.2014 - 0:17 Uhr

    Noch 7x schlafen 😍 Den Freitag rumkriegen, nach Hause Briefkasten öffnen… 😍

  6. Yvonne
    5
    7.11.2014 - 23:57 Uhr

    Das ist echt mal wieder ein schöner abend nach langer langer Zeit mit Depeche Mode. Ganz entspannt auf der Couch und in Erinnerung schwelgen danke deluxe music.

  7. Günthhher
    4
    6.11.2014 - 22:51 Uhr

    ........und am 14. November........

    ……..ist wieder der Pflicht-Termin für alle Fans:

    Ab in den Laden und die Box kaufen – noch 8 x pennen! Yeahhhh!

    Deluxe-Music-Wochenende könnte man ja als eine Art Warm Up bezeichnen!

    **freu**

    Guuuude Nacht!

    • Erik
      4.1
      7.11.2014 - 12:25 Uhr

      Du sprichst mir aus der Seele! :)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • alex-c
      4.2
      7.11.2014 - 19:23 Uhr

      Wie Weihnachten und Geburtstag zusammen…
      ick freu mich auch ;)

    • youngfan*
      4.3
      7.11.2014 - 23:06 Uhr

      Und ich erst!!! ;-)

    • alpha machine
      4.4
      7.11.2014 - 23:29 Uhr

      witzig

      …als warm-up bezeichnen.
      Die Plattenfirma hat da einen ziemlich ähnlichen Begriff gewählt.

      Nicht wieder meckern. Ich freu mich ja auch. Ich könnte allerdings auch die alte dvd in den Player legen. Das merkt dann aber keiner.;)

  8. willram
    3
    6.11.2014 - 3:46 Uhr

    extraordinary !

    Nice!

  9. pleite
    2
    5.11.2014 - 21:19 Uhr

    Cool der Erik …. automatische Rechtschreibung korrigieren
    via Erik

    zwinker zwinker ;-)

    • Erik
      2.1
      5.11.2014 - 21:40 Uhr

      Genau! ;)

  10. Erik
    1
    5.11.2014 - 20:24 Uhr

    Die exciter-tour war 2001 und nicht 2011, sven! ;)
    Sehr cool, aber selbstverständlich habe ich die show auch auf dvd. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!