Wie der Vater, so die Tochter? Ava Gore, Tochter von Martin Gore, spielt im aktuellen Musikclip zu „Closer to the Edge“ von „30 Seconds to Mars“ mit. Sie hat zwar nur zwei kurze Einsätze (bei den Minuten 1:47 und 4:50), aber jeder fängt mal klein an. Die Ähnlichkeit mit ihrem Vater ist unübersehbar ;-). (Vielen Dank für den Hinweis an @depechemart).

Hier könnt ihr das Video sehen:

30 Seconds to Mars – Closer to the Edge official Video 2010 from Joost van Abeelen on Vimeo.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

93
Kommentare

  1. Susann
    92
    22.6.2010 - 12:56 Uhr

    Ich finde auch, dass sie ganz herzallerliebst aussieht!

    @ Spacewalker

    Ich weiß zwar nicht, in welchen zwischenmenschlichen (und wahrscheinlich auch optischen) Bereichen Du persönlich Defizite hast, aber es sollte eigentlich so sein, dass einem früher oder später auf dem Weg zum Erwachsenwerden ;) auffällt, dass weniger die äußerlichen Werte zählen…
    Schade. Tut mir leid, dass Du anscheinend andere Erfahrungen gemacht hast. Aber hey! – Man lernt nie aus! ;))

  2. blan
    91
    20.6.2010 - 11:34 Uhr

    spacewalker!!!
    Warum bist du hier?
    Ich meine du hast offensichtlich TOmaten auf den Augen!
    Hässlich ist ja wohl was ganz anderes!
    Und außerdem Podolski sieht nicht hässlich aus, vermutlich besser als du, also halt dich mal zurück wenn du dir keine FEinde machen willst!!

1 8 9 10