Es gibt Bands, zu denen braucht man definitiv keine großen Worte mehr verlieren. The Prodigy zählen ohne Zweifel dazu. Mit Songs wie „Breathe„, „Firestarter„, „Out Of Space“ oder „No Good“ haben die drei Engländer nicht nur Evergreens erschaffen, sondern auch ihren ganz eigenen Style etabliert und eine, wenn nicht sogar zwei Generationen feierwütiger Musikfans geprägt. Mit „World’s On Fire“ ist dieser Tage endlich die erste Live DVD der Band veröffentlicht worden – und die hat es in sich!

Es war der größte Gig, den The Prodigy bis dato gegeben haben. Vor 65.000 (!) Fans spielte die Band am 24. Juli 2010 in der Milton Keynes Bowl Arena im Rahmen des eigenen ‚Warrior Dance Festivals‘.
Aufgezeichnet von diversen Kameralinsen, wurde dieses historische Ereignis für die vorliegende DVD festgehalten. 70 Minuten vollgepackt mit den größten Hits und den neuesten Tracks vom aktuellen Longplayer „Invaders Must Die“ bilden das explosive Gemisch, das nicht nur die Massen in Ekstase versetzt. Durch Kameraperspektiven direkt aus der Menge, Übersichtsaufnahmen und Stagefootages wird das Konzertfeeling direkt und hautnah ins Wohnzimmer gebracht. Den letzten Feinschliff, in Form einer fetten 5.1 Dolby Surround Abmischung, lieferte Mastermind Liam höchstpersönlich selbst.
Songs wie „Firestarter„, „Thunder„, „Run With The Wolves„, „Voodoo People“ oder „Take Me To The Hospital“ kommen, nicht zuletzt wegen der Live Drums und der Live Gitarre, dynamisch und kräftig rüber. Die größten Highlights sind aber ohne Zweifel Hits wie „Smack My Bitch Up„, „Breathe„, „Omen“ und „Out Of Space„, die den Status von The Prodigy als innovative und unkonventionelle ‚Electropunkster‘ deutlich untermauern.

Garniert wird die DVD mit zusätzlichen Filmen, die während der „Invaders Must Die“-Tour in Brasilien, Japan, Amerika und Europa aufgenommen wurden. Weiterhin gibt es viele exklusive Fotos und versteckte Extras, die man mit Hilfe eines interaktiven Menüs entdecken kann. Als Bonus gibt es noch die Live CD zum Milton Keynes Konzert, das in ebenbürtiger Qualität das Konzert auf die Audioausgabegeräte zaubert.

World’s On Fire“ ist eine absolut brillante und atemberaubende Live DVD geworden, die The Prodigy aber auch die anwesenden Fans in voller Action einfängt. Diese DVD sollte in keiner gut sortierten Musiksammlung fehlen! Kauftipp!

Ps: Wer im Besitz eines Blu-Ray Players ist, kann alternativ auch auf die entsprechende Blu-Ray zurückgreifen!

„The Prodigy – World’s On Fire DVD + CD“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

bei poponaut bestellen

„The Prodigy – World’s On Fire Blue-Ray“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

bei poponaut bestellen

www.theprodigy.de

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. Stefan Graf
    2
    9.7.2011 - 1:15 Uhr

    Und die Blu Ray hat es auch in sich – allerfeinster DTS – Sound, hervorragend abgemischt. Nur das ewige Gezucke ist nix für Leute die so etwas nicht vertragen. Ansonsten supergeile BD mit der Live CD zusammen unschlagbar.

  2. 6.7.2011 - 11:23 Uhr

    Mit “World’s On Fire” ist dieser Tage endlich die erste Live DVD der Band veröffentlicht worden – und die hat es in sich!
    awesome!