Da ist es also, das Weihnachtsfest 2010. Nur noch wenige Tage, dann heißt es wieder Geschenke auspacken, Weihnachtslieder trällern und die Zeit mit der Familie verbringen. Wer dieser Tradition zumindest einen Tag entfliehen möchte, der hat auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit sich auf dem Christmas Ball zu vergnügen. Nachdem das Christmas Ball Festival vor drei Jahren erfolgreich in Hannover gestartet ist, gibt es in diesem Jahr gleich in vier Städten die Möglichkeit auf das Weihnachtsfest musikalisch abzufeiern. Neben Hannover sind auch Berlin, Köln und Würzburg fest eingespannt und werden euch exklusive Bands bescheren.

Hier die Daten:

26.12.2010 Hannover – Capitol
27.12.2010 Köln – Theater am Tanzbrunnen
28.12.2010 Würzburg – Posthalle
29.12.2010 Berlin – Huxley’s Neue Welt

Und diese Bands werden mit ihren Beats den angestaubten Volksliedern Parolie bieten:

And One (nur Hannover!)
Fields Of The Nephilim (ausser Hannover!)
Project Pitchfork
Laibach
Agonoize
Faderhead

Dazu gibt es jeweils eine amtliche Aftershowparty!

Tickets bekommt ihr nach wie vor unter www.dark-ticket.de

Mehr Infos gibt es unter www.myspace.com/protainballs

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. 20.12.2010 - 19:06 Uhr

    THE CHRISTMASBALL 2010

    HANNOVER :

    FADERHEAD 19:00 – 19:45
    AGONOIZE 20:00 – 20:45
    LAIBACH 21:15 – 22:15
    PROJECT PITCHFORK 22:45 – 23:45
    AND ONE 00:15 – 01:30
    AFTERSHOWPARTY 01:30 – 04:00 mit DJane Jeanny

    Köln :

    Faderhead 19:00 – 19:45
    Agonoize 20:00 – 20:45
    Laibach 21:15 – 22:15
    Project pitchfork 22:45 – 23:45
    Fields of the nephilim 00:15 – 01:30
    Aftershowparty 01:30 – 04:00 mit DJ Elvis

  2. 19.12.2010 - 17:13 Uhr