VCMG:  SsssEnde Dezember hatten berichtet, dass das gemeinsame Techno-Album von VCMG, dahinter stecken Vince Clarke (Ex-Depeche Mode, Yazoo, Erasure) und Martin Gore international am 12. März, in Deutschland am 9. März erscheinen soll. Nun wurde der Termin auch offiziell von Mute als Release-Datum genannt. Und auch beim seltsam anmutenden Titel des Longplayers ist es geblieben: Ssss. Insgesamt haben es zehn Tracks auf das Album geschafft.

Ssss ist über das Internet entstanden. Martin Gore und Vince Clarke haben jeweils in ihren Studios gearbeitet und sich gegenseitig die Dateien zugeschickt. Am Werk haben außerdem Timothy “Q” Wiles (Mixing), Sie Medway Smith (Recording) und Stefan Betke aka Pole (Mastering) mitgewirkt.

Sie Medway Smith ist für Depeche Mode-Fans kein Unbekannter. Für das letzte Remix-Album fertigte er einen Remix von Personal Jesus an und auch am U2-Cover „So Cruel“ war der Brite beteiligt. Es spricht somit einiges dafür, dass er am neuen Album von Depeche Mode mitarbeiten wird.

Vor der Veröffentlichung von Ssss soll noch eine zweite EP mit dem Titel Single Blip ausgekoppelt werden. Die EP wird als Download am 15. Februar veröffentlich, als 12″-Vinyl wird sie ab dem 24. Februar erhältlich sein.

Ssss Trackliste (Stumm 441)

01. Lowly
02. Zaat
03. Spock
04. Windup Robot
05. Bendy Bass
06. Single Blip
07. Skip This Track
08. Aftermaths
09. Recycle
10. Flux

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

60
Kommentare

  1. Neu hier
    57
    16.1.2012 - 23:47 Uhr

    Ich schreibe nur unter „Neu hier“. Deine Kommentare interessieren mich nicht.

  2. Topfahnder
    56
    16.1.2012 - 9:14 Uhr

    NEU HIER – ich habe hier kein Wissen preisgegeben, sondern nur meine Meinung über MATZE und GAST offenkundig gemacht. Entweder hast Du mich verwechselt mit jemanden, der hier immer alles besser wissen will oder aber Du bist GAST, der sich mal wieder auf Gut Deutsch „angepisst“ fühlt.
    Solltest mal meine anderen Kommentare lesen und Du wirst feststellen, dass ich nie in diesem Forum etwas besser wissen wollte als andere und mich auch nicht in das Thema Scooter etc. eingemischt habe oder was DM für Musik gemacht haben. Ich wollte hier nur sachgerechte Diskussionen und kein gegenseitiges Vollmotzen. Scheinbar hast Du genau dies nicht mitbekommen oder aber Dich nur im Namen geirrt.
    Denk noch mal drüber nach!

  3. Neu hier
    55
    16.1.2012 - 5:37 Uhr

    Darkworld, Depechemodeultra und Topfahnder… ihr habt auch keinen Plan, genau wie Matze… So wenig Wissen kann nur von einer Person ausgehen, also seid ihr vielleicht eine Person. Wer Depeche Mode in der Schublade hat, der sollte das wenigstens wissen… da hat wohl einer einen schlechten Tag…

  4. 16.1.2012 - 1:11 Uhr

    Scooter und Urknall des heutigen Technos?

    Ehm da hab ich was verpasst oder du….

  5. Darkworld
    53
    15.1.2012 - 20:04 Uhr

    Gast@ Hyper Hyper von Scooter solle man eigentlich kennen, den es war der urknall des heutigen techno JJ @ das mit Stefan Ackermann war schon recht übel. weiterhin gute genesung an Stefan und Dave!

  6. DEPECHEMODEultra
    52
    14.1.2012 - 18:20 Uhr

    Topfahnder…..Gast scheint überall zu schreiben und sich selbst lustig zu finden. Der eine redet komplett am Thema vorbei und fühlt sich als Clown und der andere bettelt wie er selbst zugibt um Aufmerksamkeit und gibt sich als Oberlehrer. Bin mal gespannt auf das Album von Vince und Martin, vielleicht ist es ja doch abesser als manche denken.

  7. JJ
    51
    14.1.2012 - 16:43 Uhr

    @Masterdave: Yeah, DJ-Battle Martin vs. Vince in schön gemütlichen Clubs!!!

    (Am Rande: Stefan Ackermann von Das Ich ist wieder am fit werden!).

1 4 5 6