Amphi Festival 2015_1

Wer nach WGT und Blackfield noch weitere Festivalsehnsucht hat und nicht mehr bis zum M’era Luna warten kann, für den ist das Amphi Festival auch in diesem Jahr eine gute Adresse. Mit neuer Location und somit auch drei neuen Bühnen  tummeln sich am 25. und 26. Juli wieder 45 Szenebands. Aktuell werden übrigens noch Namen für die drei Bühnen gesucht, zu gewinnen gibt es dabei auch etwas. Schaut doch mal hier: http://www.amphi-festival.de/2015/home.html.

Die Moderation übernehmen in diesem Jahr Dr. Mark Benecke und der Tod. Und als ob das noch nicht genug Besonderheiten wären, spielen Samsas Traum einen unplugged Auftritt und die Damen und Herren von Welle:Erdball laden euch zu einer Art Songschmiede ein.

Auf den zwei Open-Air Bühnen und der Indoor-Bühne spielen im Juli für euch folgende Bands:

Open Air Stage 1
DAF, DIARY OF DREAMS, SAMSAS TRAUM (akustisch), [:SITD:], WELLE: ERDBALL, NEUROTICFISH, ZERAPHINE, DIORAMA, QNTAL, LEBANON HANOVER, [X]-RX, DARKHAUS, CENTHRON, POKÆMON REAKTOR

Open Air Stage 2
ROME, THE CREEPSHOW, HENRIC DE LA COUR, DER FLUCH, FOLK NOIR, INKUBUS SUKKUBUS, EUZEN, ÆON SABLE, SONJA KRAUSHOFER, THE DEVIL & THE UNIVERSE, ALEXANDER KASCHTE, CHRISTIAN VON ASTER (2 Auftritte)

Mainstage
AND ONE, VNV NATION, FRONT 242, THE MISSION, GOETHES ERBEN, OOMPH!, COMBICHRIST, AGONOIZE, THE BIRTHDAY MASSACRE, THE CRÜXSHADOWS, DAS ICH, WESSELSKY, DER TOD, HONEY – SONGWRITING INTERAKTIV, S.P.O.C.K, STAHLMANN, CHROM, SCHÖNGEIST, PATENBRIGADE: WOLFF

Wer jetzt Lust auf das Amphi Festival bekommen hat, der bekommt Karten im Amphi-Ticketshop und weitere Informationen zur Veranstaltung auf der Festivalseite.

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.