Nun ist sie doch endlich erschienen, die neue Single von State Of The Union. War die Veröffentlichung von „Dancing In The Dark“ zunächst für September 2009 geplant, wurde dieser Termin einige Male verschoben. Als Entschädigung gibt es dafür allerdings eine Single, die es in dieser Art und Weise wohl bisher noch nicht gab. Ganze 25 (!) Remixes haben den Weg auf den Silberling gefunden…

Mit „Evol Love Industry“ hat das Trio aus Los Angeles anno 2008 sein bisher erfolgreichstes Album auf den Weg gebracht und verbuchte mit Songs wie „Timerunner“ und „Radioman“ erste Clubhits.

Im Vorfeld der Veröffentlichung von „Dancing In The Dark“ haben SOTU via Internet zu einem Remixwettbewerb aufgerufen. Das Echo war so enorm, dass sich die Band dazu entschlossen hat, die besten 25 Remixes auf der Single zu veröffentlichen. Dabei bilden 15 Mixes von Bands wie Heimataerdee, Art Deko, Neuromantik, Digital Frequence oder Pulse State einen in sich geschlossenen Megamix, bei dem jeder Remix in den anderen gemischt wurde.

Das Ergebnis ist einerseits skurril, andererseits funktioniert dieses Konzept tatsächlich. Durch die doch zum Teil stark abweichenden Interpretationen wechseln sich ruhige und treibende Mixes ab. Lediglich durch die Vocals bleibt eine gewisse Basis bei den einzelnen Interpretationen vorhanden.

Auch wenn der überwiegende Teil der Remixes überzeugen kann, stechen die Beiträge von Cryogen Second, Stihlmann, Stahlnebel vs. Black Selket und De Tot Cor durch ihre konsequente Umsetzung, die klar auf die Tanzböden der Clubs abzielt, besonders hervor.

Weitere zehn Remixes finden sich als MP3 auf der CD und können ebenfalls überzeugen.
Auch wenn es die Jungs gut mit ihren Fans gemeint haben, sollte man diesen Stapel an Remixes besser nach und nach anhören, da man sonst Gefahr läuft sich „Dancing In The Dark“ zu überhören..

Dennoch bleibt festzustellen: Mit ihrer etwas ‚anderen‘ Single liefern State Of The Union genug Futter für die Clubs und eure Ohren ab. Stellt sich nur noch die Frage: Welche Version wird es zum Clubhit schaffen? Tipps werden gerne angenommen. :)

„State Of The Union – Dancing In The Dark“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.state-of-the-union.info

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.