Zum Thema Vampire hat es im deutschen Kino lange keine einheimischen Beiträge gegeben. Und das, wo das Genre seit Jahren weltweit boomt! Dem wird jetzt abgeholfen. Nach „Wir sind die Nacht“ wird man Berliner Nächte mit anderen Augen sehen und mit anderen Ohren hören. Und bei uns gibt es auch noch etwas zu gewinnen dazu!

Regisseur Dennis Gansel wird vielleicht seit „Napola“, spätestens aber seit „Die Welle“, als eine der – auch internationalen – Hoffnungen des deutschen Kinos gehandelt. Da trifft es sich nicht verkehrt, dass er nun ein Thema behandelt, dass derzeit weltweit Kino, Fernsehen, Buchladen und Mädchenbettwäsche dominiert. Doch egal, ob man nun Team Edward, Team Jacob oder Team „Lasst mich in Ruhe mit dem Teenie-Kram!“ bevorzugt: „Wir sind die Nacht“ (Filmstart: 28.10.) hat das Zeug, sich eine gehörige eigene Fangemeinde zu erspielen.

Die wilde und ziemlich abgewrackte Kleinkriminelle Lena, hervorragend gespielt von Karoline Herfurth, gerät in den Sog eines weiblichen Vampirtrios, angeführt von einer mondänen Nina Hoss. Es gibt viele coole und sehr stylish gefilmte Bilder (eine der besten Szenen findet einen sehr speziellen Kommentar zur Raucher-Nichtraucher-Thematik), Drama, Action, aber auch Humor. Ein potentielles Love-Interest ist in der Gestalt eines vom umwerfend sympathischen Max Riemelt dargestellten Polizisten ebenfalls vorhanden, dazu wird eine ansehnliche Menge Blut vergossen und Berlin erstrahlt in dem schmutzig-schickem Licht, das die Hauptstadt ausmacht.

All das wird zusammengehalten und untermalt von einem der besten Soundtracks der letzten Zeit, den es nun auch käuflich zu erwerben (und bei uns zu gewinnen, siehe unten) gibt. Passend dazu, dass Teile des Filmes in einem Nachtclub spielen, dominieren knackige Electrosounds. Schon im Trailer ließ das kraftvolle „Nightlife“ von IAMX so manchen musikalischen Zahn tropfen. Weitere clubfreundliche Beiträge liefern Moonbootica feat. Anthony Mills („In Our Eyes“, speziell für den Soundtrack aufgenommen), die belgischen Wizards von Soulwax (mit einer Nite Version ihres Hits „Miserable Girl“), die hier bereits für ihr eigenes Album gefeierte Xenia Beliayeva (mit einem neuen Remix von „Dumpfe Träume“) oder VAST mit dem melodischen Pop von „Pretty When You Cry“. Dazu kommen die Gewinner des Online-Votings, welche keine Geringeren als Covenant mit einem brandneuen, industrial-lastigen und sprachsample-gefütterten Kracher sind.

Darüber hinaus gibt es einen wunderschönen Song von Warren Suicide, Beiträge vom Avantgarde-Künstler Klaus Nomi oder dem Kinderchor Scala, und für den eigentlichen Soundtrack sorgt – Überraschung! – Camouflages Heiko Maile, dessen orchestrale Fähigkeiten hier mit einigen atmosphärischen Stücken bewiesen werden.

(Addison)




Verlosung

Mund wässrig geworden? Zu Recht! Und wer die folgende Aufgabe bis zum 31.10. um Mitternacht löst (Zu knapp? Na gut, dann eben bis zum 11.11., 11:11:11 Uhr.), kann bei uns eine von drei Soundtrack-CDs gewinnen!

Die Aufgabe: Vampire sind ja das Thema. Nennt uns mindestens drei Dinge, mit denen man Vampire (angeblich) bekämpfen kann!

Schickt die richtige Antwort zusammen mit euren Daten per E-Mail an die folgende Adresse (Betreff: ‚Wir sind die Nacht‘):

contest@depechemode.de



Die Gewinner werden nach Abschluss der Verlosung per E-Mail benachrichtigt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Eure Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben!


Wir wünschen viel Glück!


IAMX — Nightlife – MyVideo

„Soundtrack – Wir sind die Nacht“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.wirsinddienacht.film.de

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

5
Kommentare

  1. Dentaku
    4
    20.1.2011 - 18:50 Uhr

    Wie schön, ich habe auch endlich mal was gewonnen. Vielen Dank DepecheMode.de für die CD.

  2. 16.11.2010 - 23:25 Uhr

    der film ist geil ist mal eine andere vampir geschichte. geile muke

  3. 2.11.2010 - 15:46 Uhr

    Hier könnt ihr in den Soundtrack reinhören!
    Viel Spaß…

    http://soundcloud.com/rayo_escapado/soundtrack-wir-sind-die-nacht-snippet

  4. Dentaku
    1
    29.10.2010 - 1:54 Uhr

    Cooler Song !
    Die Szenen Zuammenstellung im Video sieht sehr interessant aus, nicht so wie viele deutschen Möchtegern-Produktionen.