Nachdem wir bereits in der vergangenen Woche einige Chartplatzierungen veröffentlicht haben, gibt es heute ordentlich Nachschlag! Depeche Mode sind mit ihrem neuen Album „Sounds of the Universe“ in insgesamt 21 Ländern auf Platz 1. In weiteren 13 Ländern haben Dave, Martin und Fletch den Sprung in die Top 10 geschafft. In den USA erreichten sie auf Anhieb Platz 3 der Billboard Charts, die beste Platzierung eines Depeche Mode Albums seit 1993. In Deutschland werden Depeche Mode aller Voraussicht nach auch in dieser Woche die Album Charts anführen.

In diesen Ländern sind Depeche Mode „Top of the Pops“:

Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Belgien, Mexico (2. Woche), Schweden, Dänemark, Spanien, Tschechische Republik (2. Woche), Ungarn, Polen, Kroatien, Slowenien, Finnland, Griechenland, Türkei, Russland, Ukraine, Romänien, Israel

Weitere Charteinstiege:

Platz 2: Frankreich, UK, Portugal, Norwegen, Singapur, Estland
Platz 3: USA (beste Position seit 1993!), Kanada, Irland
Platz 7: Niederlande
Platz 8: Japan

Platz 31: Neuseeland
Platz 32: Australien (mehr als 20 Plätze besser als PTA!)

Zur Startseite

312
Kommentare

  1. bart007
    312
    19.5.2009 - 10:30 Uhr

    Vier Wochen Platz 1 in den deutschen Albumcharts – das ist stark … herzlichen Glückwunsch und – viel wichtiger – gute Besserung für Dave !!!

  2. dirk
    311
    9.5.2009 - 11:37 Uhr

    übrigens wenn jemand
    noch eine konzertkarte für hamburg
    haben will . ich hätte da je eine , weil ich da nicht hin kann.kostet 60,00 €

1 30 31 32