Soulsavers - The Light The Dead SeeToller Erfolg für Dave Gahan und die Soulsavers: Das ‚Album The Light The Dead See‘ (Amazon), dem der Depeche Mode-Sänger nicht nur seine Stimme lieh, sondern für das er auch die Texte schrieb, konnte sich nach der ersten Verkaufswoche auf Platz zwölf der deutschen Album Charts platzieren.

Mit seinen beiden Soloscheiben war Dave Gahan allerdings noch erfolgreicher. Sein Werk Hourglass (2007) schaffte es auf Platz zwei der Album-Charts, Paper Monster (2003) seinerzeit auf den fünften Platz.

‚The Light The Dead See‘ ist ein Blues-Gospel-Album, das mit Depeche Mode außer der düsteren Grundstimmung in musikalischer Hinsicht nichts verbindet. Gahan selbst schwärmt in den höchsten Tönen vom gemeinsamen Werk mit den Soulsavers, das er so oft wie kein anderes Beteiligung hören würde.

Platz 69 in Großbritannien

In Großbritannien schaffte es das Album auf Platz 69 der Charts – mit gerade einmal 1839 verkauften Einheiten, wie die Musikweek berichtet.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

24
Kommentare

  1. Lilian
    24
    12.7.2012 - 15:27 Uhr

    „Dave kann mehr“? Noch mehr? Ich finde er hat sich gesanglich bei diesem Album schon selbst übertroffen. Ich will ja jetzt nicht sagen „Mehr geht nicht“ – aber er hat gesanglich hier schon sehr sehr gut „abgeliefert“ und damit auch vielen Fans, die der Meinung sind, dass durch seinen Drogenkonsum seine Stimmer schlechter geworden sei, sehr sehr getrotzt!

  2. violater19600
    23
    12.7.2012 - 12:28 Uhr

    Soulsavers-Album mit Dave Gahan

    Natürlich haben wir uns das Album gekauft…!
    Nach mehr als 30 intensiven Durchläufen muß ich sagen: SORRY !!!, Dave ist dort unterfordert, das Album, die musikalische Grundlage, die Musik ist schön und ohne Zweifel richtig gut, aber Dave kann erheblich mehr!!! Wenn ich da an sein Album „Hourglass“ denke…
    Aber es ist einfach wunderbar, seine Stimme mal so zwischen zwei DM-Alben zu hören. Und ich sag es gern nochmal: Schön ist das Album, und es ist auch gut! Hab da echt nix zu meckern dran! Dave kann mehr!!!
    Aber ich warte mit (…) Millionen von Fans auf das neue DM-Album und auf die neue Tour, und bin vielleicht deshalb nicht zu 100% objektiv…!

  3. Sabine
    22
    31.5.2012 - 22:40 Uhr

    habe mir letzte Woche die Daves soulsavers geholt, und ich muss sagen, das hat was, Daves Stimme hat sich echt gut weiterentwickelt, hmmm die erste Strophe am Anfang von presence of God so bluesig johnny cash und einige Song vermitteln mir ne Gänsehaut:-)))
    Und bei Longest day und tonight… den „auralen Orgasmus“ stimme ich aus meiner eigenen Hörerfahrung auch der Mrs Gahan zu!
    Ist schon sehr geil, dass man so nen Hörorgasmus bei den Songs erlebt;-))))

  4. Imuvrini
    21
    31.5.2012 - 20:11 Uhr

    @ Kom. 19
    Ich habe meine LP in England bestellt und es ist so wie Markus es bereits geschrieben hat. Die Soulsavers waren mit der Qualität nicht zufrieden und haben eine neue Pressung veranlasst, denn sie möchten gerne, dass gerade dieses Album als LP gehört werden kann und das mit einer guten Qualität. Ich habe als ‚Entschädigung‘ für die Wartezeit einen Download des Albums erhalten. Ich nehme an, dass es noch etwas dauern wird. Hab Geduld!