Simian Mobile Disco: werden voraussichtlich am Mitte April ein neues Live-Album veröffentlichen. „Live“ wird 15 Tracks umfassen, die das britische Duo im Rahmen seiner „Unpatterns“-Tournee in Philadelphia aufgezeichnet hat. Neben den neuen Songs vom aktuellen Album „Unpatterns“ gibt es auch Material ihrer ersten beiden Alben zu hören.

Simian Mobile Disco - Unpatterns
bestellen bei Amazon

______________________________________________________________________________

Spetsnaz: werden am 01. März ihr neues Album For Generations To Come“ veröffentlichen. Fünf Jahre nach ihrem Erfolgsalbum „Deadpan“ starten die beiden Schweden in diesem Jahr mit einem neuen Label im Rücken wieder durch und werden der EBM-Szene wieder ein Feuerwerk an Clubsounds servieren. Insgesamt wird das Album zwölf neue Tracks enthalten. Einen ersten Vorgeschmack könnt ihr euch ab sofort gratis und in voller Länge anhören:

Spetsnaz - Deadpan
bestellen bei Amazon

______________________________________________________________________________

Welle:Erdball: Ende des vergangenen Jahres freuten sich Minimal-Elektronik-Fans über den Re-Release des Welle:Erdball-Klassikers „Tanzpalast 2000″ auf Vinyl. Neben einer Picture-LP gehörte auch eine 3“-EP namens „Computerklang“ zum Lieferumfang. Mit erweiterter und leicht veränderter Tracklist wird die EP nun ab 22. März 2013 auch einzeln erhältlich sein.
Zur Zeit werkelt die Band an einer Best-Of-Compilation, die pünktlich zum diesjährigen WGT erscheinen soll und den Titel „20 Jahre“ tragen soll. Darüber hinaus steht auch die Veröffentlichung des nächsten Studioalbums, dessen Name schon seit vielen Jahren feststeht, ebenfalls kurz bevor! „Tanzmusik für Roboter“ soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Welle:Erdball
bestellen bei Amazon

______________________________________________________________________________

Dead Can Dance: werden im Juni für einige Konzerte nach Deutschland kommen. Die Fortsetzung ihrer „Anastasis„-Tour wird das britische Duo aber auch in die Niederlande und die Schweiz führen. Mit ihrem letztjährigen Comeback-Album „Anastasis“ landete das britische Duo einen echten Erfolg, der sie in Deutschland sogar in die Top 10 der offiziellen Albumcharts beförderte. Nachfolgend findet ihr die aktuellen Tourdaten. Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich!

03.06. CH-Zürich, Kongresshaus
16.06. Dresden, Junge Garde
17.06. Berlin, Zitadelle
19.06. Hamburg, Stadtpark
21.06. Gelsenkirchen, Amphitheater
24.06. NL-Amsterdam, Heineken Music Hall
25.06. Frankfurt/M., Jahrhunderthalle

Dead Can Dance - Anastasis
bestellen bei Amazon

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.