Client: Gehen getrennte Wege. Sarah Blackwood hat das einst von Andrew Fletcher entdeckte Duo kurz vor Weihnachten verlassen, um sich eigenen Projekten zu widmen. Auf der offiziellen Webseite ist zu lesen, dass sich Kate Holmes derzeit um einen Ersatz bemüht. Man darf also gespannt sein, wie, wann & mit wem es bei Client zukünftig weiter geht.

Hurts: Veröffentlichen am 11.02.2011 ihre zweite Single. Als Nachfolger für ihren Megahit ‚Wonderful Life‘ wurde „Stay“ auserkoren. „Stay“ wird übrigens auch der Titelsong für den neuen Till Schweiger Film „KOKOWÄÄH“ werden. Die aktuellen Tourdaten von HURTS findet ihr in unserer Konzertkalender.

And One: Werden ihrem 10. Studioalbum Tanzomat eine Bonus CD mit dem Titel „LIVE 2010 – The Specials!“ beilegen. Was für Songs genau auf dem Bonus Scheibchen zu hören sein werden, wurde bisher nicht publiziert. Es heißt also abwarten und Bier trinken.

Seabound: Nachdem es in den letzten Monaten verdammt ruhig um das Duo war, gibt es nun endlich News. Die Jungs haben mit den Arbeiten an ihrem neuen Studioalbum begonnen. Bisher wurden vier Songs aufgenommen. Wann das Album erscheinen wird steht noch nicht fest. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Liquid Divine: Haben mit Frank Spinath (u.a. Seabound, Edge Of Dawn und Ghost & Writer) einen top Gastsänger für die Vertonung ihrer neuen Sojourner E.P. mit ins Boot geholt! Für die limitierte und handnummerierte E.P. wird in Kürze der Vorverkauf gestartet!

Vielen Danke für die Aufmerksamkeit!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.