Nachdem Sven Friedrich ( Frontmann/ Sänger von Zeraphine, Dreadful Shadows ) mit seinem Electroprojekt Solar Fake im Jahr 2008 erfolgreich sein Debütalbum Broken Grid und ein Jahr später die Resigned E.P. veröffentlicht hat, folgt am 25.07.2011 der neue Longplayer Frontiers. Zu hören gibt es auch dieses Mal wieder treibende Beats, aus denen sich extrem tanzbare Floorfiller formen, die dennoch nicht mit eingängigen Melodien geizen.

Vom ‚typischen‘ SOLAR FAKE-Sound, über LoFi-Electropunk, Industrial, Synthpop bis hin zu ’80er Einflüssen überrascht das Album von Track zu Track auf angenehme Art und Weise! Nicht zuletzt durch eine Support-Tour mit VNV Nation und zahlreiche Festivalauftritte machten SOLAR FAKE auf sich aufmerksam; es eröffnete sich ihnen ein zahlreiches und stetig wachsendes Publikum – auch außerhalb der Zeraphine-Fangemeinde.

http://youtu.be/mWYeC32rSEY

„Solar Fake – Broken Grid“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite www.solarfake.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.