Cover2008 ist ein weiteres Jahr, das im Zeichen von Schiller steht. Nach der Veröffentlichung des Nr.1 Albums „Sehnsucht“ folgte eine grandiose Tournee, bei der jedes einzelne Konzert ausverkauft war. Auch dieses Mal wurde die Tour für die demnächst erscheinende DVD bzw. Live-CD „Sehnsucht Live“ in Ton und Bild festgehalten. Damit nicht genug, gibt es mit „You“ vorab eine weitere, neue Single, die für die richtige Einstimmung sorgt und erneut beweist, dass Christopher von Deylen mit einem Gespür für eingängige Melodien gesegnet ist.

Eigentlich war eine Zusammenarbeit mit der über die Internetplattform „You Tube“ bekannt gewordenen Sängerin Colbie Caillat bereits für das Album „Sehnsucht“ angedacht, konnte aber aus terminlichen Gründen nicht erfolgen. Vielleicht ein glücklicher Umstand.

Mit „You“ veröffentlicht Schiller eine sphärische, von der prägnanten Stimme Caillats getragene Ballade, die durch ein filigranes Songwriting begeistern kann und die durch ihre gefühlvolle Inszenierung berührt. „You“ ist einfühlsamer Pop und Ballade zugleich und trifft dort hin, wo solche Songs treffen sollen – ins Herz.

Als zweiten Track gibt es das knapp 15minütige „Zeit der Sehnsucht„, das nicht etwa ein neuer Song, sondern vielmehr eine Art Zusammenschnitt bzw. Querschnitt von einzelnen Songs/Sounds aus dem aktuellen Album ist. Intelligent ineinander verwoben, finden sich hier zum Beispiel „Sommernacht„, „Let Me Love You“ aber auch „Sehnsucht“ wieder. Wer das Album bisher noch nicht sein eigen nennt, bekommt hier einen überzeugenden Eindruck vermittelt.

Die Zusammenarbeit zwischen Schiller und Colbie Caillat beschert nicht nur den Fans, sondern jedem Liebhaber intelligenter elektronischer Musik einen außergewöhnlichen Song, der voller Gefühl und Substanz ist. Eine der besten Singles von Schiller überhaupt! Kauftipp!

„Schiller mit Colbie Caillat – You“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.schillerserver.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.