Das Elektronic-Duo Røyksopp meldet sich mit einem minimalistischen Remix des Kings Of Leon Songs „The Immortals“ zurück. Der Track stammt vom aktuellen Longplayer der amerikanischen Rockband und wurde durch das norwegische Duo nicht nur ordentlich durch die Oszillatoren gedrückt, sondern auch auf satte 9 Minuten verlängert! Neben der markanten Stimme von ‚Kings Of Leon‘ Sänger Caleb Followill, sticht auch das stark synthetisierte Timbre des Songs hervor.

Ihr könnt Euch den Song an dieser Stelle anhören!

Røyksopp zählen seit 2001 zu den innovativsten Acts im Bereich der elektronischen Musik. Bereits der Erstling verkaufte sich satte 1 Millionen mal und stellte die Band auf eine Stufe mit Goldfrapp. Es folgten die gefeierten Werke The Understanding und Junior. Zuletzt veröffentlichten Røyksopp den Longplayer „Senior“.

CDs und MP3s von Røyksopp findet ihr auf:

bestellen bei amazon

Zur Startseite

3
Kommentare

  1. emmalissy
    3
    18.12.2011 - 12:04 Uhr

    Ja ! Wo bleiben die guten Lieder ?

    “ Happy up here „,“ What else is there“, “ So easy“,“ Poor Leno“ und “ Remind me“ waren noch richtig gut. Man hat gewußt : “ Ja, dass ist Röyksopp“. Aber jetzt ???

  2. MARTIN
    2
    16.12.2011 - 17:05 Uhr

    Naja, abgesehen von „What Else Is There“ gefällt mir nichts von denen.
    Die könnten aber mal wieder so ein Kracher bringen und nicht dieses Technogerappel.

  3. zltn
    1
    14.12.2011 - 22:52 Uhr

    Yeah!!!!