Roisin+Murphy_THUTM_pressshot_lo

Na huch, da hat aber die Kreativität zugeschlagen im Hause Murphy. Das letzte Album „Hairless Toys“ ist kaum ein Jahr alt, da steht schon der Nachfolger in den Startlöchern. Am 8. Juli wird „Take Her Up To Monto“ erscheinen. Und wir haben auch bereits den ersten Vorboten daraus!

Nach der italienischen „Mi Sento“-EP (2014) lief es für Frau Murphy offensichtlich bestens. Sie nahm Material für – wie man jetzt sieht – zwei Alben auf (gerüchteweise sogar für drei…) und arbeitete sich parallel immer mehr in die Berufung als Videoregisseurin hinein – ihr gelangen einige sehr kunstvolle Clips zum letzten Album. Doch hier erst einmal die Tracklist zu „Take Her Up To Monto“:

1. Mastermind
2. Pretty Gardens
3. Thoughts Wasted
4. Lip Service
5. Ten Miles High
6. Whatever
7. Romantic Comedy
8. Nervous Sleep
9. Sitting and Counting

Und als ersten Appetizer haben wir nun „Mastermind“:

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.