Richard HawleyZugegeben, Richard Hawley macht keine elektronische Musik. Aber da wir in unserer Rubrik schon immer gerne Ausflüge in andere Gernes machen und Hawleys Musik so wunderbar melancholisch ist – er würde mit Dave Gahan sicher ein prima Duett abliefern -, sind wir uns sicher, dass es unter euch genügend Fans des smarten Engländers aus Sheffield gibt. Ihr könnt Euch freuen: Richard Hawley kommt für drei Konzerte nach Deutschland.

Hawleys aktuelles Album Standing At The Sky’s Edge (Amazon) steht schon seit Anfang Mai in den Regalen. Wieder sind es die Themen Liebe, Verlust, Erlösung sowie die dunklen Seiten der menschlichen Seele, die den Stoff für dieses außergewöhnliche Werk hergeben. Oder wie es ein Rezensent bei Amazon ausdrückt: Standing At The Sky’s Edge ist „düster, glanzvoll, traurig oder auch rockig“. Treffer. Einen kurzen Vorgeschmack gibt dieses Video, die Tourdaten von Richard Hawley finden ihr gleich darunter.


Richard Hawley — Standing At the Sky's Edge (Stat… – MyVideo

Tourdaten

13.10.2012 Köln Gebäude 9
15.10.2012 Berlin Festsaal Kreuzberg
17.10.2012 München Hansa 39

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. haternicht
    1
    18.6.2012 - 22:18 Uhr

    auch

    mit den Soulsavers kollaboriert?
    Bin jedenfalls gespannt :-)