P1070304Habt ihr schon eure persönlichen Jahreslieblinge 2015 gewählt? Wenn nicht: Ran an die Tastatur! Auch dieses Mal haben wir wieder reichlich Gewinne für euch. Natürlich ist etwas von Dave Gahan (mit den Soulsavers) dabei, aber es gibt noch viel mehr, vom signierten New-Order-Album über die limitierte Box von Boy bis hin zu schicken (und ebenfalls raren) Vinylpaketen von Jean-Michel Jarre…

Was ihr dafür leisten sollt? Wie immer hätten wir gern ein paar Fragen beantwortet:




1. Welches war das beste Album 2015 (egal, in welchem Genre)?
2. Da wir überwiegend in der elektronischen Musik unterwegs sind – welches war das beste elektronische Album 2015?
3. Welches war der beste Song/Track 2015?
4. Wer war der beste Newcomer 2015?
5. Welches Konzert hat euch 2015 am meisten beeindruckt?
6. Wer oder was war der Flop des Jahres 2015?
7. Und zum Schluss: Wer oder was ist eure größte Hoffnung für 2016?




Ihr müsst natürlich nicht alle Fragen beantworten (aber schön wär’s schon). In den ersten beiden Rubriken hätten wir gern eine Top 3, beim Rest nennt uns bitte nur einen Favoriten. Die Preisträger werden anschließend von uns ausgezählt und – zusammen mit den Redaktionsfavoriten – veröffentlicht.

Und hier ist die lange Liste der zu ergatternden Preise:
3x CD: Dave Gahan & Soulsavers – Angels & Ghosts
2x CD: New Order – Music Complete (davon 1x signiert!)
1x Deluxe Box: BOY – We Were Here
1x Vinyl (2LP): Jean-Michel Jarre – Electronica 1: The Time Machine
2x Vinyl (je 3×12″): Jean-Michel Jarre – Watching You (with 3D/Massive Attack)/Conquistador (with Gesaffelstein)/Zero Gravity (with Tangerine Dream)
3x 2CD+DVD: Eels – Royal Albert Hall (live)
3x 2CD: Serpents – State Of War
3x CD: Deichkind – Niveau Weshalb Warum
1x Vinyl (LP): Everything Everything – Get To Heaven
1x CD: The Prodigy – The Day Is My Enemy
1x CD: Nova Heart – Nova Heart
1x CD: Mueller_Roedelius – Imagori
1x Vinyl (12″): The Prodigy – The Night Is My Friend
2x CD: Janosch Moldau – Minor
1x Vinyl (LP) + 1x CD: Pool – Snacks & Supplies
3x CD: Brandon Flowers – The Desired Effect
3x CD: AB Syndrom – Hey Herz
3x CD+DVD: Mono Inc. – Terlingua
3x CD: Nena – Oldschool
3x CD: Leichtmatrose – du, ich & die andern
2x CD: Max Richter – from Sleep
1x CD: Spector – Moth Boys
1x Vinyl (LP): Gabriel Rios – This Marauder’s Midnight
1x CD: We Are The City – Above Club
1x CD: Miss Kenichi – The Trail
1x CD: The/Das – Freezer
1x CD: Asbjørn – Pseudo Visions
1x CD: Arca – Mutant
1x CD: Feine Sahne Fischfilet – Bleiben oder gehen
1x CD: Clickclickdecker – Ich glaub dir gar nichts…
1x CD: Magnus – Where Neon Goes To Die
1x CD: Troye Sivan – Blue Neighbourhood
1x CD: Nisse – August
1x CD: Einar Stray Orchestra – Politricks
1x CD: Here We Go Magic – Be Small
1x CD: Tiny Fingers – The Fall
1x CD: Suralin – No Star
3x CD (EP): Jeanne Added – Dto.

… und vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten

Wir bedanken uns bei unseren Partnern: Add On Music, networking Media, Belle Music, MUTE, Staatsakt, Sinnbus,Audiolith, Off The Record, beats international, Katrin Brauer PR und Caroline International!

Schickt eure Antworten – ihr könnt gern eure Gewinnwünsche angeben – zusammen mit euren Daten (Name und Adresse) bis zum 20.01.2016 per E-Mail an die folgende Adresse (Betreff: ‚depechemode.de Awards 2015‘):

contest@depechemode.de


Die Gewinner werden nach Abschluss der Verlosung per E-Mail benachrichtigt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Eure Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben!


Wir wünschen viel Glück!

dmaward2015-232x330

Letzte Aktualisierung: 6.1.2016 (c) depechemode.de

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

10
Kommentare

  1. sisterofnight [nicht aus MD]
    4
    11.1.2016 - 8:39 Uhr

    RIP David Bowie

    Auch wenn das hier nicht der richtige Thread dafür ist:

    Eben gerade gehen Eilmeldungen über sämtliche Nachrichtenkanäle, dass David Bowie gestorben ist.

    Rest in peace and thank you for the music, David – ein absoluter Ausnahmekünstler geht von uns !

    • Tami78
      4.1
      11.1.2016 - 10:51 Uhr

      Kann ich dir nur recht geben er war einer der größten musiker.

      R.I.P Bowie

  2. Langa
    3
    10.1.2016 - 19:42 Uhr
    • Bunt, weltoffen statt PEGIDAFD-BRAUN!
      3.1
      10.1.2016 - 20:55 Uhr

      Peter Gordeno ist wichtiger für Depesche Mode als viele denken.

  3. Flüchtlinge willkommen! Besorgte Bürger raus!
    2
    8.1.2016 - 23:03 Uhr

    Schon und gut, aber zu viel Synthie, wrum nicht mal Hardrock oder Punk dazwischen.

    • Frieda
      2.1
      9.1.2016 - 9:50 Uhr

      …na weil das hier kein Punk und Hardcore Forum ist, Du besorgter Bürger!!!

    • little treasure
      2.2
      9.1.2016 - 19:50 Uhr

      @Frieda

      Wenn er tatsächlich ein besorgter Bürger wäre, dann müßte er sich doch selbst rauswerfen…
      Zu schön, um wahr zu sein!

  4. Mr. -X
    1
    8.1.2016 - 21:16 Uhr

    meine Meinung:

    1 und 2: Iamx -metanoia
    3: Iamx : Happiness
    4: Cabaret Bizarre
    5: Iamx in Berlin
    6: Dave gahan, Martin Gore
    7: Cabaret Bizarre

    • Mr Y
      1.1
      9.1.2016 - 12:55 Uhr

      Never Ever !!!

    • DM021980
      1.2
      9.1.2016 - 21:50 Uhr

      Never👎