Das dürfte vor allem Sammler interessieren: Alle bisher erschienen Remasters von Depeche-Mode-Alben sind seit Freitag auch auf Vinyl erhältlich (z.B. bei JPC. Darunter sind auch die beiden Longplayer „Construction Time Again“ und „Black Celebration„, die bereits eine Woche zuvor als SACD/DVD-Deluxe-Edition veröffentlicht wurden. Besonders von der Neuabmischung und dem 5.1-Sound von „Black Celebration“ zeigen sich viele Fans begeistert.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

30
Kommentare

  1. 15.4.2007 - 11:03 Uhr

    Die Videos sind Dokumentationen mit Interviews mit der Band und anderen an dem jeweiligen Album Beteiligten. Gruß, Sven

  2. Jeanett
    29
    15.4.2007 - 10:56 Uhr

    Danke Sven!Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was genau auf den Videos zu sehen ist.

  3. Jeanett
    27
    15.4.2007 - 10:25 Uhr

    Hallo Zusammen!Vielleicht kann mir ja jemand helfen.Mich würde mal interessieren was auf den Remasters-DVD von SOFAD und Volator drauf ist.Haben die da auch zufällig ein paar Live-Aufnahmen raufgepackt die man noch nicht kennt.

  4. Das Dave_chen
    26
    11.4.2007 - 19:07 Uhr

    ob sich der kauf lohnt??? was ist denn das bitte für eine frage?

  5. MATZE
    25
    4.4.2007 - 15:56 Uhr

    ..danke Sven für das wiederöffnen diese Threads!

    meine Frage (ausnahmsweise mal) zum Thema!!

    hat sich jemand von euch die neuen Remasters Scheiben geholt der auch die alten schon hatte und kann sagen ob sich der Kauf lohnt, bzw. ob der Sound hörbar besser ist ?? Danke & Gruß MATZE

  6. 3.4.2007 - 7:46 Uhr

    Lieber ta2k, wie Du sicher schon selbst erraten hast, gibt es sehr wohl zwei Meinungen zu dem Thema. Wenn die Kölner Ford-Mitarbeiter Depeche Mode als ihre Lieblings-Currywurst-Begleitmusik ihrer Haus-und-Hof-Pommesbude auszeichnen würden, dann wäre das noch um Längen interessanter als irgendeine unbedeutende amerikanische Auszeichnung.

    Damit ist die Diskussion an dieser Stelle auch beendet.

  7. 2.4.2007 - 22:21 Uhr

    Es kann keine 2 Meinungen geben.

    Auf einer Fanpage für eine Band muss man erfahren wo / welcher / für was Award verliehen wird. Ganz klar.

  8. lockhart
    22
    2.4.2007 - 20:29 Uhr

    Kommentar Nr 4 ist sinnfrei!

    Es zwingt niemand den User Tilo, die Neuigkeiten über die Remasters zu lesen!

    Es steht solchen Usern wie Tilo aber frei, immer wieder den gleichen Schreib-Stuß zu prodzieren!

  9. ModeMax
    21
    2.4.2007 - 20:25 Uhr

    kritik in aller ehre und sicherlich ist diese page kein nörgelfreier raum, wäre ja sonst auch langweilig. !!
    ich denke das es unseren betreibern diese hompage überlassen und freigestellt ist, welche news hier gesetzt werden, ich meine damit das manche sachen wirklich irrelevant sind.
    sicher freuen wir uns über jede neuigkeit unserer **DREI HERREN** aber nicht alles ist spektiv interessant.

    gruß an die gemeinde und nen schönen abend noch.