Pluswelt Festival10 Jahre PLUSWELT PROMOTION – das muss gefeiert werden! Dafür hat man sich im Hamburger Büro etwas ganz besonderes ausgedacht. Am Samstag, den 04.04.09, wird es in der Kufa in Krefeld im Rahmen des 8. Pluswelt Festivals wieder sehr poppig werden! Multinational präsentiert sich das Line-Up, die Künstler kommen aus vielen Teilen Europas. Der Headliner stammt aus England, und spätestens zum 5jährigen Agentur-Bestehen am 30.10.2004 haben MESH die Kulturfabrik zu ihrer Lieblingsvenue in Deutschland erklärt.

„Ausverkauft“ hieß es damals an den Türen. Seit 1997 sind die MESHies regelmäßig in Krefeld zu Gast, und immer sind die Auftritte erfolgreich verlaufen.Mesh So sehr, dass man sich im Januar 2007 spontan entschloss, auch hier die Auf- nahmen zur DVD „The world`s a big place“, die dann 10 Monate später erschien, zu schießen. Im April werden Mark, Rich, Geoff und Sean verstärkt neues Material aus ihrem kommenden Album präsentieren, weshalb gerade diese Show herausstechen wird.

Doch nicht nur die Agentur hat ein Jubiläum zu vermelden. Die einzige deutsche Band im Line-Up bewegt sich mittlerweile 20 Jahre auf den Bühnen, und das mittlerweile weltweit. Krefeld ist Bestandteil ihrer Deutschland-Tournee 2009, und zu diesem Anlass hat man sich etwas ganz besonderes ausgedacht.De/Vision Was in 2008 bereits im Ausland (u.a. in Russland, Israel, Nord- und Südamerika, etc.) erfolgreich getestet wurde, geschieht nun auch in Deutschland: DE/VISION warten mit einem exklusiven „electronic set“ auf. Auch die Wahlberliner sind in der Kulturfabrik kein unbeschriebenes Blatt mehr: Präsentierte man sich 2004 und 2006 auf den PLUSWELT-Festivals mit Schlagzeug und Gitarre, so bleibt es 2009 voll elektronisch. 1989 standen die Bensheimer zum erstenmal auf einer Bühne, 2009 wird es nicht das letzte Mal gewesen sein! Schließlich steht für 2010 ein neues Album an. Steffen und Thomas spielen einen Querschnitt aus ihrer Bandgeschichte – von ihrem ersten Album „World without end“ bis hin zu „Noob“, welches 2007 erschien.

Soviel zum Kapitel „alte Hasen“ in Krefeld…

Die Damen von MARSHEAUX werden genau wie die folgenden Bands zum ersten Mal auf der Kufa-Bühne stehen. marsheaux Die Griechinnen haben sich bereits einen beachtlichen Bekanntheits- grad im Vorprogramm von CLIENT erspielt, und auch auf dem 2008er WGT in Leipzig konnte man einen Überraschungserfolg verbuchen. MARSHEAUX bestechen durch ihren minimalen Elektro- Sound und fallen vor allem durch ihre beeindruckende Webpräsenz auf. 40 Minuten Set aus ihren beiden Alben „Peek-a-boo“ und „Ebay-Queen“ gibt man in Krefeld zum besten.

NuniqGenau wie MARSHEAUX fliegen auch NUNIQ (ehemals NUN) extra nach Düsseldorf ein. Das Duo kommt aus dem polnischen Breslau und konnte zu Hause bereits einige Achtungserfolge vorweisen. Nachdem ihr Debüt-Album „Sunlight“ bereits 2007 erschien, spielten Magdalena und Olaf auch im Vorprogramm von bekannten Namen wie LADYTRON, CAMOUFLAGE oder THE KNIFE.

TENEK aus England geben im April ihr Deutschland-Bühnendebüt.Tenek Der Bandname wird den meisten Zuschauern bisher nichts gesagt haben, bei einem der Musiker handelt es sich aber um keinen geringeren als MESH-Keyboarder Geoff Pinckney, der hier nicht nur durch Tastendruck und backing vocals auffällt, sondern mit seinem Projekt TENEK als Frontmann agiert und so zum Leckerbissen auch für MESH-Fans avanciert.

Pluswelt Festival VIII

Der vorläufige Zeitplan:
Samstag, 04.04.2009

19.00 Uhr Einlass
19.40 Uhr TENEK
20.30 Uhr NUNIQ
21.20 Uhr MARSHEAUX
22.20 Uhr DE/VISION
23.50 Uhr MESH

Im Anschluss After-Show-Party in der kleinen Halle!

www.pluswelt.de

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. VoodooRacer
    1
    17.10.2008 - 13:47 Uhr

    …da sind wir dabei!!! Wird bestimmt ein toller Abend…