Body to Body

front 242

Na, bei wem von euch haben gleich die Glöckchen aus Richtung Front 242 geklingelt? Doch sicher bei einigen. Von OVERGAMENT hat man zuletzt Mitte der 90er gehört und als Fans von EBM und natürlich den Belgiern von Front 242 gibt es wohl kaum eine schönere Huldigung als einen Song zu covern – und dann auch noch einen, der nicht schon zu Tode gecovert wurde.

Auf die Anfrage bei einer von Front 242 lizensierten Tribute-CD mit Titel „Im Rhythmus bleiben“ mitzuwirken, trafen sich die 3 Mitglieder in der Originalbesetzung im idyllischen Franken und arbeiteten an „Body to Body“-  einem ihrer Lieblingssongs vom Sampler „This is Electronic Body Music“ aus dem Jahre 1988.

Ein Video mit wilder Verfolgungsjagd, Geldkoffern und einer gehörigen Portion Düsterness gibt es übrigens auch dazu:

Die Coverversionen-Sammlung bekommt ihr hier.
Weitere Infos zu OVERGAMENT findet ihr auf deren Facebookpräsenz.

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. Alexnated
    1
    17.2.2016 - 17:55 Uhr

    Guter sound, kommt aber trotzdem nicht an das Original ran.

    • freund424
      1.1
      17.2.2016 - 22:36 Uhr

      großartiges video und cover version.
      da front242 seit der „tyranny for you“ nur noch dunkeltekkno machen, sind alle an dem sampler beteiligten bands mehr ebm als front 242 selbst.