Ashbury HeightsIm November 2008 ist es wieder einmal so weit und das Out Of Line Festival geht auf große Tour! Für dieses Jahr konnten wir ein ganz besonders exquisites Line Up zusammenstellen. Als Headliner bestätigt ist die französische Art-Electro-Legende Die Form. Die Auftritte der Ausnahme-Formation sind rar gesät und immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Form werden mit „Her(t)z Frequenz“ im Herbst nicht nur ihre bis dato stärkste Single am Start haben – ein Track, der die Band zurück in die Clubs katapultieren wird, sondern auch noch eine Zusammenstellung ihrer besten Stücke und Klassiker in speziellen, neu eingespielten Versionen.

Außerdem bestätigt sind die Berliner Bad Boys von Agonoize, die ihre neue EP „For The Sick And Disturbed“, die am 31.10.08 erscheinen wird, mit einer gewohnt exzessiven, Kunstblut-getränkten Show auf die Bühnenbretter hämmern werden. Die verrückten Hardfloor-Mexikaner Amduscia werden ebenfalls im Herbst ihr neues Album veröffentlichen und auf dem Festival zusammen mit den Berlinern dafür sorgen, dass Freunde derber elektronischer Tanzmusik voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Auf vielfachen Wunsch ist das schwedische Duo Ashbury Heights wieder mit von der Partie, die ihre Erfolgsserie mit ihrer neuen EP „Morningstar In A Black Car“ wiederholen konnten, und die mit ihrem eingängigen Electro-Sound und ihrer mitreißenden Bühnenpräsenz schon letztes Jahr das Publikum begeisterten.

Als Opener wurden ihre Landsleute, die Electro Pop Newcomer Auto Auto bestätigt, die im Herbst ihr Debüt veröffentlichen und dem Publikum mit melodisch-fetzigen Ohrwürmern einheizen werden. Die Out Of Line Festivals werden auch in diesem Jahr wieder ein paar der spannendsten Acts aus dem weiten Feld der Electro-Szene zusammenbringen. Das Szene-Highlight am Jahresende!

Und in diesen Städten sind Die Form, Agonoize, Ashbury Heights, Amdusia und Auto-Auto zu bewundern:

03.11.2008 Oberhausen – Eisenlager
04.11.2008 Augsburg – Kantine
05.11.2008 Berlin – Columbia Club
06.11.2008 Frankfurt/ M. – Batschkapp
07.11.2008 Dresden – Strasse E
08.11.2008 Hamburg – Markthalle

Die Tickets gibt es hier!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.