coverAm 20. Juli erscheint mit Rohstoff die erste DVD in der Bandgeschichte von Oomph! (jetzt bei Amazon bestellen). Die DVD hält gleich mehrere Highlights bereit. Zum einen gibt es das gesamte Konzert der GlaubeLiebeTod-Tour aus der Berliner Columbiahalle, zum anderen sämtliche Videoclips der Band sowie diverse Making Of’s und Interviews zu sehen. Insgesamt hält die DVD viereinhalb Stunden Oomph! für euch bereit.

Die Menüführung gestaltet sich übersichtlich und ohne große Animationen. Die Bedienung bereitet bei der DVD keine Schwierigkeiten, so dass man schnell in den gewünschten Bereich springen kann.

Das Herzstück der DVD bildet das über 100 Minuten lange Konzert, das im letzten Jahr in Berlin aufgezeichnet wurde. Zu sehen gibt es eine energiegeladene und perfekt inszinierte Rock Show, bei der die Band neben ihren größten Hits wie z.B. Augen Auf, Träumst Du, Fieber, Supernova, Gott ist ein Popstar oder Niemand, überwiegend neueres Material aus den letzten zehn Jahren präsentierte. Fans der früheren Tage, die mit den neueren Sachen nicht mehr viel anfangen können, dürften hier sicherlich etwas enttäuscht sein. Wer jedoch auch mit den neuen Veröffentlichungen der Band konform gehen kann, wird ähnlich begeistert sein, wie die Fans in Berlin, die sichtlich und auch hörbar voll bei der Sache waren und ihren Spaß hatten.

Vom technischen Aspekt betrachtet ist die DVD voll auf Höhe der Zeit. Eine Soundauswahl gibt es von Vornherein nicht mehr, so dass direkt der satte 5.1 Sound durch die Anlage gepresst wird. Bildtechnisch ist alles im 16:9 Format und aus diversen Perspektiven gefilmt, was das Konzert auf einem entsprechenden Fernseher zu einem echten Augenschmaus macht. Auch die vielen kleinen Effekte die man hier ins Bild eingebaut hat (z.B. ein wackelndes bzw. bebendes Bild in bestimmten Sequenzen), lockern die DVD enorm auf und verleihen ihr das gewisse Etwas.

Als Bonus gibt es dann noch 15 (!) Videoclips zu sehen. Mit dabei sind unter anderem: Gott ist ein Popstar, Träumst Du, Gekreuzigt, The Power Of Love, Fieber feat. Nina Hagen, Supernova, Augen Auf! und viele weitere Clips.

Bei den insgesamt neun Making Of’s gibt es interessante Hintergrundinformationen zu den einzelnen Videos. Abgerundet wird die DVD dann noch durch exklusive Interviews mit der Band.

Rohstoff ist wahrlich ein Sammelsurium für die Fans von Oomph!. Die DVD kann man als ein rundum gelungenes Release bezeichnen, das keinerlei Wünsche offen lässt und den Fans die jüngere Vergangenheit von Oomph! en détail ins heimische Wohnzimmer bringt! Von uns gibt es einen uneingeschränkten KAUFTIPP!

„Oomph! – Rohstoff“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Verlosung

Zusammen mit Netinfect wollen wir mit euch das Release der neuen DVD feiern! Zu gewinnen gibt es daher bei uns:

– 1x die neue Oomph! DVD – „Rohstoff“
– 1x das Best-Of von Oomph! – „Delikatessen“ (limited Edition)
– 3x die Single von Oomph! – „Die Schlinge“ (premium Edition)

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, beantwortet einfach die nachfolgende Frage und schickt eure Antwort mit dem Betreff „Oomph!“ + eure Daten bis zum 01.08.07 an die nachfolgende E-Mail Adresse:

competition@depechemode.de

Frage: Wie hieß das letzte reguläre Studioalbum?

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erkennt ihr unsere Teilnahmebedingungen an.

Für weitere Informationen zur Band besucht einfach die offizielle Homepage www.oomph.de.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.