bandMit „Beim ersten Mal tut’s immer weh“ legten die Wolfsburger einmal mehr eine Punktlandung hin. Sänger Dero nimmt in seinen Vocals kein Blatt vor den Mund und seine Mitstreiter Crap und Flux unterlegen seine wortgewaltigen Tiraden mit allerfeinster Metalmucke irgendwo zwischen MARILYN MANSON und RAMMSTEIN. Doch Vergleiche sind müßig, denn OOMPH! haben sich ihre eigene musikalische Schublade geschaffen. Selten gingen Industrial, Metal und Rock solch eine fruchtbarere Allianz ein. Jetzt legt die Band nach.

Ihre zweite Single „Labyrinth“ aus dem aktuellen Album „Monster“ (VÖ 22.08.08) ist ein flotter Metal-Stampfer mit höchstem Suchtfaktor, der auf den Tanzflächen landauf, landab für einige Bewegung sorgen wird.

Das Video zu „Labyrinth“ könnt ihr euch hier anschauen

www.oomph.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.