History of Modern (Part 1)” ist die dritte Single aus OMDs gleichnamigem Hit-Album, mit dem sich Andy McCluskey und Paul Humphreys 2010 mit einem Paukenschlag im aktuellen Popgeschäft zurückmeldeten und mit Platz 5 in Deutschland den besten Albumchartentry ihrer 32-jährigen Karriere verbuchen konnten. Bei den ausverkauften Live-Shows im vergangenen Herbst war dieser Titeltrack allabendlich ein Highlight, und er ist schon jetzt ein OMD Klassiker, kraftvoll, pulsierend und zeitlos modern. Sowohl auf der limitierten 10” Vinyl Single als auch auf der Maxi CD von “History Of Modern (Part 1)” findet sich neben spannenden Remixes auch eine besondere Überraschung: OMDs Coverversion des The XX Songs “VCR”.

Begleitend zu dieser Single riefen OMD auf genero.tv zu einem Video-Contest auf: Teilnehmer hatten die Chance, ihr Video als den offiziellen Promotion-Clip zum VÖ zu platzieren und 2.000 GBP Preisgeld zu gewinnen. Sieger wurde der Clip von Lapantafilm aus Schweden, Andy und Paul zeigten sich besonders begeistert von der Vielfalt der benutzten Techniken und Ideen: „Unglaublich, wie viel Arbeit und Liebe in diesen Clip eingeflossen sind. Und die vielen OMD Referenzen…manche sind sehr subtil, andere nicht. Es gab viele starke Einreichungen, aber das ist der klare Gewinner.“

Der großen Nachfrage folgend kommen OMD 2011 für weitere Konzerte nach Deutschland:

22.06.11 Erfurt, Thüringenhalle
23.06.11 Leipzig, Parkbühne
26.06.11 Dresden, Elbufer

01.09.11 Köln, Tanzbrunnen
02.09.11 Hamburg, Stadtpark
05.09.11 Berlin, IFA Sommergarten
06.09.11 Schwerin, Freilichtbühne

„OMD – History Of Modern“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.omd.uk.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.