Am 16. April erscheint mit „English Electric“ das zwölfte Studioalbum von Andy McCluskys und Paul Humphreys alias OMD. In den zurückliegenden Wochen hat das Duo bereits einige kleine Kostproben aus dem neuen Album gegeben. Mit „Metroland“ präsentieren OMD nun auch die erste offizielle Single aus dem kommenden Album und haben diese bei YouTube eingestellt.

„Metroland“ ist ein siebeneinhalb Minuten langer Song geworden, der durch einen klassischen Electro-Beat dominiert wird. Die verwendeten Flächensounds erinnern durchaus an Kraftwerk, bekommen aber durch die markante Stimme von Andy McClusky und den watteweichen Refrain den typischen ‚OMD-Charme‘. Aber hört selbst:

OMD - English Electric bestellen bei

Natürlich kommen OMD mit der Veröffentlichung des Albums wieder auf Tour. Hier sind die aktuellen Daten:

21.05.2013 Hamburg – Docks
22.05.2013 Bielefeld – Roundhouse
24.05.2013 Berlin – Tempodrom
25.05.2013 Leipzig – Haus Auensee
27.05.2013 Köln – E-Werk

Tickets bekommt ihr an allen bekannten VVK-Stellen.

Zur Startseite

14
Kommentare

  1. Steve
    13
    4.4.2013 - 0:09 Uhr

    One of the best album, in last years !

    Für mich ist das neue Album ein klanglicher neu/alter Meilenstein der Elektronischen Musik ! Es gibt sie noch die Jungen/Alten Wilden der ´80er !
    OMD, Heaven 17, Human Leauge, Blancmange, Tears for Fears, Ultravox, Icehouse usw. !!!! Was für Musik die uns bis heute begleitet ! Das Jahrzent der größten Kreativität ist zurück !

  2. Jens
    12
    6.3.2013 - 21:33 Uhr

    Kraftwerk lässt grüßen

    Super, endlich mal nicht ganz so übel weichgespült, wie die letzten 20 Jahre OMD! Klingt wie in den 80ern, da fühlt man sich in die eigene Jugend zurückversetzt.

  3. Exitmusic
    11
    25.2.2013 - 12:58 Uhr

    Der aktuelle Sound von OMD gefällt mir, Back to the Roots und klingt trotzdem modern.