Jetzt ist es auch offiziell: Das für Samstag in Warschau geplante Konzert von Depeche Mode findet nicht statt. Auf der polnischen Internetseite von Eventim heißt es dazu „Depeche Mode bedauern es, mit dem Konzert am 23. Mai im Gwardia Stadium in Warschau ein weiteres Konzert ihrer „Tour of the Universe“ absagen zu müssen. Nach dem Rat seiner Ärzte benötigt Sänger Dave Gahan noch mehr Zeit, um vollständig von seiner Erkrankung zu genesen und die Tour fortsetzen zu können. Depeche Mode entschuldigen sich bei ihren Fans für diese Unannehmlichkeiten und wünschen Dave eine schelle Genesung“. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit bis entschieden ist, ob der Auftritt nachgeholt wird.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

51
Kommentare

  1. ZEITWANDERER
    50
    25.5.2009 - 9:07 Uhr

    DEVOTTE3, MEINEN GLÜCKWUNSCH!
    ENDLICH MAL JEMAND DER MENSCHLICH DENKT! BIN IM SELBEN ALTER WIE DIE MITGLIEDER VON DM, UND SEIT DEN ERSTEN ANFÄNGEN VON IHNEN FAN. (IST SCHON EINE VERDAMMT LANGE ZEIT! WURDE AUCH BEIM KARTEN-KAUF MERKWÜRDIG GEMUSTERT, DASS MAN SICH IM MEINEM ALTER NOCH ZU CONCERTEN BEGIBT.)
    EGAL,
    ICH FIND ES DENNOCH, GENAU WIE DU, EIGENARTIG WIE MENSCHEN REAGIEREN, EGAL OB ES PROMI ODER PRIVATPERSON IST, KEINER IST MEHR MENSCH GENUG UND TADELT AN JEDEM HERUM. MICH WUNDERT IMMER, DASS MAN ÜBER MENSCHEN URTEILT, DIE MAN ÜBERHAUPT GAR NICHT WIRKLICH KENNT. WIE ÜBERHEBLICH KANN MAN SEIN, SICH EIN URTEIL ÜBER EINEN ANDEREN MENSCHEN ZU BILDEN?
    NUR MAL SO EIN GEDANKE, VIELLEICHT SOLLTE MAN ERST MAL AN SICH SELBER ARBEITEN, BEVOR MAN ANDERE VERURTEILT?!
    UND ICH FREUE MICH EINEN KEKS, DASS DIE BAND SICH WIEDER IM GRIFF HAT, DAS DAVE NOCH LEBT, DASS DER EINE ODER ANDERE VON IHNEN SEINE DROGENSUCHT BEWÄLTIGT HAT.
    ABER, TROTZDEM HASTE RECHT!

  2. shafali77
    49
    23.5.2009 - 19:39 Uhr

    so leute, jetz scheisst euch alle hier mal nicht gegenseitig und vorallem euch selbst nicht so an!! fakt ist, dave ist erkrankt. punkt
    kosten hin oder her. sicherlich hats kaum einer von euch geschenkt bekommen, aber ich geh mal davon aus, dass letztendlich jeder einzelne von euch dm fan mit leib und seele ist und menschlich gesehen das wohlergehen der band am herzen liegt. was nützt es euch einen ausgepowerden dave und co zu sehen?? ists das wert? mir nicht! ich wünsch was auch immer ihn an spekulationen oder tatsächlichem niederstreckt gute besserung!!
    also reisst euch zusammen und legt bisschen menschlichkeit an den tag und net materialismus und egoismus. was es jetz braucht ist eine solide fangemeinde- die schon immer durch dick und dünn ging und keine egozentriker. peace!

  3. Der Bundesfinanzminister
    48
    23.5.2009 - 11:41 Uhr

    Mir geht grad richtig der Puls wenn ich den Beitrag Nr.45 lese. „Wer zum Geier hat Euch gezwungen? …Großkotzigkeit? …. Euch gehts doch nur um die Kohle? Doppelmoral?…Jammerlappen schreien am lautesten,wie? “ Von all dem MÜLL hier müssen wir jetzt auch noch DEINEN Müll ertragen. Wie redest Du eigendlich mit uns? Kannst Du nicht sachlich argumentieren? Hast Du keinen anständigen Ton am Leibe? Und dann noch diese freche Belehrung in deinem letzten Satz. Das trifft auch auf Dich zu!!!!

  4. engelsfederrot
    47
    22.5.2009 - 18:02 Uhr

    @devotee3

    Auch ich habe die Einträge hier seit der Absage des Konzertes in Athen regelmäßig verfolgt.

    Zu dem was Du geschrieben hast kann ich Dir nur beipflichten. Sicherlich würde ich es auch traurig finden, wenn ich Karten für Konzerte hätte, bei denen ich Flug und Hotel auch noch bezahlen müsste. Aber krank ist krank und ich kann mir, so wie Du, auch nicht vorstellen, dass Dave nur aus Jux und Dollerei die Konzerte absagt. Man weis ja wie viel Spaß er bei den Konzerten hat und dass er dort immer alles geben will.

    Und nicht das jetzt einer sagt, ich hätte nur eine Karte für ein Konzert, bei dem ich abends wieder schön in meinem Bett liege. NEIN auch ich habe ein Hotelzimmer gebucht, Urlaub genommen und stehe, wenn das Konzert abgesagt würde, genauso doof da wie die anderen. Aber da muss ich dann auch durch und ich beschwere mich nicht.

    Sicherlich fände ich es auch besser, wenn man genauer über den Gesundheitszustand informiert würde, aber das ist nicht unsere Sache. Wir können uns und vor allem Dave nur wünschen, dass die Konzerte ab dem 30.05. wie geplant stattfinden.

    Zum Management möchte ich noch sagen, dass es, wie devotee3 geschrieben hat, keinen etwas angeht, was Dave wirklich hat. Selbst wenn es eine Magen-Darm-Grippe sein sollte, kann es lange dauern.

    Den Leuten, die hier im Forum geschrieben haben, dass es bei einer Magen-Darm-Grippe nicht nötig wäre, nach NY zurückzufliegen um sich dort in Behandlung zu begeben, möchte ich nur eines sagen: Wer schon einmal eine wirklich schlimme M-D-G hatte, der weis, dass er am liebsten zu Hause auf seinem eigenen Klo sitzt und nicht in Griechenland. Denkt mal darüber nach!!

    Zum Abschluss möchte ich nur noch eines sagen:
    GUTE BESSERUNG und ich hoffe, wir sehen uns in HH zu einem wunderbaren Konzert mit einem erholten, gesunden Dave.

    Gruß an den black swarm, see you

  5. Jack
    46
    21.5.2009 - 17:24 Uhr

    @devotee3
    Erst lesen dann meckern. Es gibt nämlich nicht nur schwarz und weiß!!!

  6. devotee3
    45
    21.5.2009 - 13:40 Uhr

    MMh, also ich hab mir den ganzen Müll hier die letzten Tage und Wochen hier regelmäßig durchgelesen und wollte eigentlich nix schreiben, aber bei soviel Borniertheit platzt einem ja echt bald der Kragen!
    Wer zum Geier hat Euch eigentlich gezwungen,Euren gesamten Jahresurlaub zu nehmen Karten für jedes Konzert der Tour in sämtlichen Staaten zu kaufen und dazu noch Flugtickets und Hotelbuchungen??Diejenigen, die hier am lautesten schreien, waren zumeist die, die vorher immer großkotzig gesagt haben, als Fans ist das ein Muss….Und jetzt wird gewinselt ohne Ende, da ist von Großkotzigkeit keine Spur mehr…Da ist sich jeder komischerweise selbst der Nächste…Erst heisst es, Depeche Mode sind die Größten, für die würde man alles tun, läuft es nicht nach Plan wird sofort gemeckert. Von wegen Gesundheit ist das wichtigste, Euch gehts doch nur um doe Kohle…die ihr ja anfangs gut und gerne zum Fenster rausgeworfen hättet für Ticktes..komische Doppelmoral. Jetzt haltet ihr Dm und dem Management Geldscheffelei vor, dabei seid ihr es, die Ihnen da Geld in den Hals stecken…
    Jeder der schon einmal ernsthaft krank war und was in der Richtung hatte wie Dave weiss, dass es gut auch drei Wochen dauern kann bisso etwas auskuriert ist. Die meisten würden nach zwei Wochen kaum zur Arbeit gehen, aber von Dave wird verlangt 3 Stunden Show durchzuhalten…seltsam…Die größten Jammerlappen schreiben immer am Lautesten, wie?
    Abgesehen, davon, kann man Krankheit und Rückschläge wohl nicht immer einkalkulieren, sonst hätte man die Tour ja von Beginn an abgesagt. Und Euer Gemecker über die schlechte Info-Politik stinkt echt zum Himmel, ihr glaubt ernsthaft, weil ihr Konzertkarten habt, steht Euch das recht zu, wissen zu dürfen welche Krankheit er hat? Ist irgendwie reichlich borniert. Ihr könnt froh sein, dass man die Info „Magen-Darm“ rausgegebn hat, ein „Dave ist krank“ hätte es auch getan…Jeder Arbeitnehmer muss seinem Chef schlieslich auch nicht sagen, wieso und weshalb er krank ist.
    Ach, und bevor die Frage kommt, ja ich haben auch ne Karte für ein Konzert und wäre enttäuscht wenns nicht stattfindet. Aber im Gegensatz zu vielen stelle ich mit dem Kauf ein Tickets nicht soviel unverschämze Forderungen.
    In diesem Sinne hofe ich auf eine baldige Genesung von Dave und darauf dass manche Leute hier erstmal denken bevor sie hier irgendwelchen Müll schreiben….

  7. Michael
    44
    21.5.2009 - 11:09 Uhr

    Ich glaube schon fast, daß ich Dave nicht in Hamburg sehe. Mist ich freu mich doch schon seit einem Jahr auf meinen Urlaub in Hamburg.

  8. Felix
    43
    21.5.2009 - 3:03 Uhr

    DM-Manager zieht die Reißleine -die Tour muß verschoben werden -mit dem immer größer werdenden Termindruck
    Kann Dave nicht gesunden !

  9. Biggi
    42
    20.5.2009 - 22:23 Uhr

    @chloe 23

    Danke, Du sprichst mir aus dem Herzen!!!

  10. Pimpf
    41
    20.5.2009 - 20:58 Uhr

    Klar wissen wir, das viel Stress um das interne in der Band aus der Nase gezogen wird… Mir wird diese Sache aber auch langsam unheimlich. Trotzdem wünsche ich Dave alles gute. We „see you“ in Berlin.

1 3 4 5