obscenitytria_promol.jpgVor ein paar Wochen gab OBSCENITY TRIAL die Trennung vom alten Label INFACTED RECORDINGS bekannt. Nun gibt es Neuigkeiten, denn die Band um den charismatischen Sänger Oliver Wand hat bei „MAJOR RECORDS“ seine neue Heimat gefunden. Das Label von Hayo Lewerentz (u.a. „Boytronic“) hat bereits Bands wie LADYTRON, IAMX und MESH unter Vertrag und freut sich schon auf die kommende Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns mit „OBSCENITY TRIAL“ eine weitere vielversprechende Band unserem Artist-Roster hinzufügen zu können. Die starke Live Präsenz sowie die aussergewöhnlich guten Songs haben uns letztendlich überzeugt.“ (Zitat Hayo Lewerentz von MAJOR RECORDS)

Mit dem Wechsel werden auch die ersten Details fürs kommende Jahr angekündigt. Das neue Album soll den Titel „That Night“ tragen und voraussichtlich im Frühjahr 2008 erscheinen. Ebenfalls bestätigen Label und Band erste Gerüchte um eine Tour 2008.

„Es ist in der Tat so, dass wir gerade an einer Tour sitzen. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren und als Zeitraum reden wir über März/April 2008.“ (Zitat Oliver Wand)

Noch für dieses Jahr bietet Oliver Wand mit OBSCENITY TRIAL eine ungewöhnliche Aktion. So bewarb sich die Band beim COCA-COLA X-Mas-Contest und schaffte es direkt unter die letzten 60 Bands. Am 17.12. werden sie in diesem Zusammenhang live in Stolberg spielen. Die Entscheidung, wer ins Finale kommt, läuft ab dem 29.11.2007 per Onlinevoting.

„Wir sind darüber selbst überrascht und sehen dies als unerwartete Chance. Da wir sicherlich eine Außenseiterrolle haben, bitte wir alle Leute, uns so Tatkräftig wie möglich zu unterstützen.“

Informationen zum Wettbewerb und der Möglichkeit die Band zu unterstützen befinden sich auf der Homepage der Band www.otrial.de oder direkt bei COCA-COLA unter www.coke.de.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.