Mit Vorabsingles zu einem neuen Album ist das immer so eine Sache. Serviert man die Kost, die erwartet wird oder geht man gänzlich neue Wege? Nude haben diesbezüglich die richtige Balance gefunden und verbinden ihren frechen Drum’n’Bass und BigBeat Sound mit klassischem Songwriting. Als einen der ersten Appetizer für ihr kommendes Album ‚Basic Guerilla Moves‚ hat die Band um Marc Werner und Isabelle Gernand auf den Heaven 17 Klassiker „Let Me Go“ zurückgegriffen und diesem ein grundlegendes Soundlifting verpasst.

Mit Coverversionen ist das ja immer so eine Sache, gerade wenn es um Hits aus den 80ern geht. Zuviel wurde in der Vergangenheit durch semiprofessionelle DJs verhunzt.

Glücklicherweise sprechen wir hier aber von einer Band, die bereits seit den 90ern (damals noch unter dem Namen Sabotage QCQC) einige Cluberfolge verbuchen konnte. Mit ihrer Drum’n’Bass Version von „Let Me Go“ trifft das Projekt von Marc und Isabelle voll ins Schwarze. Dynamisch, treibend, tanzbar und trotzdem stilvoll haben sie „Let Me Go“ produziert. Man könnte diese Coverversion ohne weiteres als eine moderne Mischung aus Heaven 17 und den Chemical Brothers bezeichnen, bei der Tradition und Moderne auf beeindruckende Art und Weise verschmelzen.

Wie kreativ die Nude-Schmiede und die hinzugezogenen Remixer sind, wird besonders bei den insgesamt 10 Versionen der Single hörbar. Während die ‚Radio‘ und ‚Extended Version‘ als Basis dienen, bedienen Mixes wie ‚The 21ED Techhouse-Club-rmx‚, ‚Directors cut‚ oder ‚Guilty EBM-rmx‚ noch deutlicher als die Originalversionen den Clubsektor. Besonders aus dem Rahmen fällt jedoch der balladeske ‚Drone’s Use The Force-Mix‚ Mix, der durch seinen schleppenden Beat und den chilligen Tunes punkten kann.

Mit „Let Me Go“ melden sich Nude ausgesprochen stark und akzentreich zurück. Tolle Coverversion, tolle Mixes, toller Sound!

„Nude – Let Me Go“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

PS: Auf dem kommenden Album werden insgesamt drei Cover zu finden sein. Neben Let Me Go von Heaven 17 haben sich Nude auch an dem Human League Klassiker Being Boild und dem Sabotage Hit Souvenir versucht.

www.myspace.com/nuderiot

Zur Startseite

3
Kommentare

  1. 1.11.2010 - 15:59 Uhr

    !!! out now !!!
    NUDE’s new album
    BASIC GUERILLA MOVES !
    http://itunes.apple.com/de/album/basic-guerilla-moves/id398569344

  2. 14.10.2010 - 14:17 Uhr

    22.10.

    darum kam heute erst rein.

    gruss

  3. udo
    1
    9.10.2010 - 18:26 Uhr

    und wann erscheint das album???