CoverNORTHERN LITE haben mit ihrer Trilogie einen Gegenentwurf zur üblichen Verfahrensweise, Musik und bewegte Bilder zu fusionieren, geschaffen. Frei nach W.I. Lenin: „Einprägung durch Wiederholung“.
In diesem, in der Geschichte des Musikvideos quasi einmaligen Unterfangens wurde(n) zu drei verschiedenen Songs vom neuen Album Super Black (fast) ein und dasselbe One Shot Video gedreht. Im Ergebnis sieht der Zuschauer dreimal den gleichen Handlungsablauf. Jedoch ist das Timing an die verschiedenen Spielzeiten der Songs angepasst und die handelnden Personen vermehren sich Zusehens.

Die Umsetzung dieser Idee wurde ausschließlich mit Low-Tech-Mitteln realisiert:

Aufgenommen mit der Videofunktion einer Billig-Digitalkamera von einer selbstgebauten Steadycam aus, bestehend aus einem Besenstiel, einer gefüllten Wasserflasche und Gaffa-Band. Konsequenterweise auch geschnitten und bearbeitet im Hobby-Schnittprogramm „iMovie“.

Mit ihrer Videotrilogie leisten NORTHERN LITE einen Betrag zum aktuellen Popdiskurs, zu Fragen von Einmaligkeit und Entschleunigung sowie dem Hunger nach immer Neuem.

Die Ergebnisse könnt ihr euch hier anschauen:

1.) „Please“:

2.) „Different“:

„Northern Lite – Super Black bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

oder bei

bestellen bei amazon

www.northernlite.de
www.myspace.com/northernlite

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.