CoverNachdem Northern Lite mit „Girl With A Gun“ einen der wohl markantesten Songs ihres aktuellen Albums Super Black als Single veröffentlicht haben, folgt mit ‚Please‚ nun endlich die zweite Single. Und diese überrascht nicht nur mit einer frischen und vor allem tanzbaren Version des Songs, sondern bietet fünf exklusiv eingespielte Akustik Versionen alter und neuer Tracks!

Ob Zufall oder nicht, wie schon die erste Single, ‚Girl With A Gun‚, ist auch ‚Please‚ eine Coverversion. Genauer gesagt handelt es sich hier um eine gekonnt interpretierte Version der 1998er Chris Isaak Single. Während die Versionen auf „Neo.Pop.07“ und „Super Black“ sehr balladesk und dicht am Original gehalten wurden, bahnt sich die ‚Deluxe Edition‘ mit tanzbaren BPM Zahlen ihren Weg zum Hörer. Qualitativ steht dieses Cover dem Original in nichts nach und kann vollends überzeugen und reiht sich so in die Liste der bisherigen Singles nahtlos ein.

Gerade in Anbetracht des frisch re-Releasten Debüts „Small Chamber Works“ ist es doch erstaunlich, welche Wandlung Northern Lite vollzogen haben. Gab es auf dem Erstling nicht eine einzige Gitarre zu hören, zog diese nach und nach in die Produktionen ein und bereicherte diese nachhaltig. Mit den weiteren fünf Tracks auf der Single geht die Band nun einen Schritt weiter. Andreas präsentiert, lediglich von Frithjof an der Gitarre unterstützt, Hits wie“My Pain“ oder „Trusting Blind“ in reinen Akustik Versionen.

Den Auftakt macht die Single ‚Please‘ gefolgt von dem ‚Super Black‘ Track ‚Nowhere‚, der es irgendwie vermag Erinnerungen an die legendäre Nirvana MTV Unplugged Session frei zu setzen. ‚My Other Self‚, als dritter Song vom aktuellen Album, präsentiert sich ebenfalls als Akustik Version auf diesem Silberling. Mit ‚My Pain‚ und ‚Trusting Blind‚ gibt es dann noch zwei der ganz großen Klassiker der Band in ungewohnt organischen Versionen zu hören.

Die Umsetzung der einzelnen Songs in Akustik Versionen ist durchgehend beeindruckend gelungen und zeigt wieder einmal, dass Northern Lite nach wie vor Gratwanderungen dazu nutzen um zu experimentieren und ihre Authentizität so zu manifestieren.

Sowohl die Wahl der Single als auch die „mitgelieferte“ Akustik Session kann bedingungslos überzeugen und sollte in keiner gut sortierten Musiksammlung fehlen! Kauftipp!

„Northern Lite – Please“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.northernlite.de
www.myspace.com/northernlite

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.