Auch in diesem Jahr können sich alle norddeutschen Festivalgänger wieder auf das Nordstern Festival in Hamburg freuen. Vom 12.07. – 13.07.2013 werden, wie schon im Vorjahr, an zwei unterschiedlichen Locations insgesamt 18 Bands live zu sehen sein. Das vollständige Lineup sowie alle wichtigen Information rund um das Festival findet ihr weiter unten.

::Wann & Wo::

Hamburg, 12.07.2013 – Indoor-Festival in der Markthalle & Marx
Hamburg, 13.07.2013 – Outdoor-Festival im Stadtpark

::Bands::

Freitag, 12.07.2013 ( Indoor )
Hocico, Neuroticfish, Icon of Coil, In Strict Confidence, Noisuf-X, Winterkälte, Patenbrigade: Wolff, Fabrik C, Binary Park, Terrolokaust, In Good Faith und Empire In Dust.

Samstag, 13.07.2013 ( Outdoor )
Camouflage, Diary of Dreams, De/Vision ( exklusive Präsentation der neuen Single ), Zeromancer, NamNamBulu ( exklusive Präsentation neuer Songs ) und Aesthetic Perfection.

::Tickets::

2-Tagesticket:
Ticket für die Markthalle, den Stadtpark & die Aftershow Party am 13.07. (limitiert auf 1000 Stück)
Preis: 51,90 inkl. aller Gebühren ( jetzt bei eventim kaufen )

Tagesticket für Samstag:
Ticket für den Stadtpark und für die Aftershow Party am 13.07.
Preis: 39,90 inkl. aller Gebühren ( jetzt bei eventim kaufen )

::Rahmenprogramm::
Die Aftershowparty am Samstag, den 13.07.2013, findet in der Markthalle statt und bietet insgesamt 3 Floors mit unterschiedlichem Programm:
1. Floor: Electronix, EBM, Industrial, Classix, pp.
2. Floor: Gothic, Wave, Batcave, 80ies, pp.
3. Floor: Alternative, Indie, Industrial-Rock, pp.

::Weitere Informationen::
Zusätzliche Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite www.nordstern-festival.de.

Zur Startseite

6
Kommentare

  1. 11.7.2013 - 21:16 Uhr

    When you are in the corner and have got no money to move out from that, you would need to take the mortgage loans. Just because that will help you unquestionably. I take credit loan every single year and feel myself OK just because of this.

  2. scavenger
    5
    11.7.2013 - 20:20 Uhr

    @ mater suspiria

    und das ist auch gut so…. die nicht prolligen sachen wie söhne mannheims und helene fischer mag ich nicht… in diesem sinne: trennung

  3. mater suspiria
    4
    10.7.2013 - 23:26 Uhr

    klingt alles ein wenig prollig. schade eigentlich.

  4. m.schwanke
    3
    14.5.2013 - 16:09 Uhr

    NamNamBulu

    Freuen uns total auf NamNamBulu-genial

  5. Mug is good
    2
    13.5.2013 - 19:30 Uhr

    DE/VISION bringt eine neue Single raus?

  6. lilian
    1
    13.5.2013 - 7:58 Uhr

    geil …..namnambulu