Für das am 13.07. & 14.07.2012 in Hamburg stattfindene Nordstern Festival wurden neue Details bekannt gegeben. Als weiterer Act für Samstag ( Open-Air ), den 13.07.2012, wurden Northern Lite verpflichtet, die im Rahmen dieses Festivals ihr aktuelles Album „I Like“ präsentieren werden. Weiterhin werden zwei Newcomer die Möglichkeit erhalten, sich am Freitag, den 12.07.2012, dem Festivalpublikum zu präsentieren. Wie ihr mit eurer Band dabei sein könnt, lest ihr weiter unten!

Nach der Zusage von Northern Lite sieht das Line Up für das zweite Nordstern Festival wie folgt aus:

Markthalle (Großer Saal) 13.07.2012:
DIVE, NACHTMAHR, HAUJOBB, [:SITD:], EISENFUNK, X-RX, + 4 weitere Acts!

Stadtpark 14.07.2012:
APOPTYGMA BERZERK, MESH, NORTHERN LITE, THE EXPLODING BOY, + 2 weitere Acts!

Der Vorverkauf läuft bereits. Tickets findet ihr unter:

www.karsten-jahnke.de (€ 49,90 inkl. aller Gebühren (2 Tage) bzw. 37,90 Euro inkl. Gebühren (Tagesticket Samstag)) sowie unter www.eventim.de (€ 51,90 inkl. aller Gebühren (2 Tage) bzw. 39,90 Euro inkl. Gebühren (Tagesticket Samstag)). Alle Tickets berechtigen auch zur Nutzung der öffentlichen Verkehrmittel in Hamburg (HVV).

Erstmals wird es 2012 auch einen „Newcomer Contest“ im Rahmen des Nordstern Festivals geben:

Karsten Jahnke Konzertdirektion und neuwerk Music Managment werden am 13.07.2012 zwei Bands die Chance geben, sich in der Markthalle mit einem Auftritt dem Publikum vorzustellen. Folgendes müsstet Ihr dazu tun:

Schickt bis zum 31.12.2011 eine E Mail an info@neuwerk-music ( Betreff: „Newcomer nordstern 2012“ ). Bitte fügt Eurer Mail einen Link zu mindestens 3 Songs, Bandfoto & Bandbio hinzu. Interessant wäre auch noch zu wissen, welche Liveauftritte bis dato stattgefunden haben. Eine Jury aus neuwerk Music Management & Living Dead Production wird zunächst eine Vorauswahl von 6 Bands treffen, die dann online dem Publikum vorgestellt werden. Im Laufe des Januar 2012 wählen die Fans dann ihre beiden Gewinner, die beim nordstern Festival auftreten.

Weitere Infos findet ihr unter www.nordstern-festival.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.