Am 15.02.2013 melden sich Nick Cave & The Bad Seeds mit ihrem neuen Album „Push The Sky Away“ zurück. Aufgenommen hat die Band das Album in Südfrankreich mit dem Produzenten Nick Lanay in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, dem Sitz des Studios La Fabrique, in dessen Hauptsaal eine riesige Sammlung Klassik-Schallplatten die Wände ziert. Auf „Push The Sky Away“ wird nicht immer deutlich, welche Instrumente eingesetzt werden – es mögen traditionelle Musikinstrumente sein, aber manche Sounds sind hörbar mit Objekten erzeugt, die nicht aus der Musikwelt stammen. So kreieren die Bad Seeds eine kollektive musikalische Sprache großer Tiefe und Komplexität.

Der neue Langspieler zeichnet sich durch eine wunderbare Klarheit und verlockende Fremdartigkeit aus, die sich nährt aus der Verweigerung, irgendwelche Grenzen zu akzeptieren. Nick Cave & The Bad Seeds wollen sich nicht einschränken, weder in dem Einsatz ihrer Instrumente, noch in der Stilistik der Texte oder ihrer spirituellen Horizonte.

Und so verwundert auch nicht das Statement von Nick Cave zum neuen Album: „Diese Platte fühlt sich irgendwie neu an, aber neu in einem ‚old school’ Sinne“

Push The Sky Away, das fünfzehnte Studioalbum von Nick Cave & The Bad Seeds, erscheint am 15. Februar 2013 als CD/Ltd, CD-DVD, Vinyl, Digital-Album auf dem Band-eigenen Label Bad Seed Ltd.

Der erste Track We No Who U R ist seit dem 3. Dezember verfügbar als Download mit jeder Vorbestellung für ‚Push The Sky Away‘ über iTunes oder nickcave.com. ‚We No Who U R‘ ist auch als Einzeldownload in allen Digitalshops erhältlich.

Nick Cave & The Bad Seeds - Push the sky away
bestellen bei Amazon

http://youtu.be/2kBl86cIV3g

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. mb
    1
    29.12.2012 - 12:39 Uhr

    hierzu

    aufschlussreicher Artikel in Berliner Zeitung heute !!