Depeche Mode » News http://www.depechemode.de depechemode.de Tue, 26 May 2015 20:05:13 +0000 de-DE hourly 1 Ein Lied für Martin, David und Fletch http://www.depechemode.de/ein-lied-fuer-martin-david-und-fletch-37884/ http://www.depechemode.de/ein-lied-fuer-martin-david-und-fletch-37884/#comments Mon, 25 May 2015 15:50:10 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37884 Foto: Train To Spain

Zahlreiche Künstler haben sich schon an Coverversionen von Depeche-Mode-Songs versucht. Das schwedische Synthiepop-Duo “Train To Spain” geht einen anderen Weg und widmet auf seinem Debutalbum den Electropionieren gleich einen ganzen Song.

“They’re in my life forever, but they don’t know it.” Welcher Fan könnte diese Textzeilen nicht über seine Lieblingsband singen? Sängerin Helena Wigeborg hat es in dem Song “Martin, David und Fletch” (Amazon) getan und ist ihren Vorbildern damit zumindest auf musikalische Weise ein bisschen näher gerückt.


Auch sonst finden sich auf dem Debütalbum “What It’s All About” (Amazon)zahlreiche Reminiszenzen an elektronische Bands und Künstler vorwiegend aus den ergiebigen 80er Jahren. Von Vince Clarke bis Giorgio Moroder reichen die Einflüsse. Ihren Bandnamen “Train To Spain” die beiden Schweden dem Human League-Song “The Things That Dreams Are Made Of” entlehnt.

Hört mal rein:

]]>
http://www.depechemode.de/ein-lied-fuer-martin-david-und-fletch-37884/feed/ 9
“Wir arbeiteten ohne Pause an ‘Black Celebration'” http://www.depechemode.de/wir-arbeiteten-ohne-pause-an-black-celebration-37802/ http://www.depechemode.de/wir-arbeiteten-ohne-pause-an-black-celebration-37802/#comments Tue, 19 May 2015 16:48:53 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37802 Gareth Jones in seinem Studio. (Foto: Screenshot)

Gareth Jones produzierte in den 80er-Jahren zusammen mit Depeche Mode die Alben “Construction Time Again”, “Some Great Reward” und “Black Celebration”. Lange Zeit lebte der Musiker in West-Berlin. In unserem Interview erzählt Gareth über diese Zeit.

Zwischen 1983 und 1986 hast Du Depeche Mode als Produzent in den Berliner Hansa-Studios begleitet. Wie lange hast Du selbst in Berlin gelebt?
Gareth Jones: Ich habe etwa von 1983 bis 1992 in Berlin gelebt, unter anderem in der Nähe des Potsdamer Platzes.

Wann genau hast Du Depeche Mode zum ersten Mal getroffen?
Zum ersten Mal traf ich die Band vor den Aufnahmen zum Album “Construction Time Again”. Das war im Büro von „Mute Records“, am Londoner Kensington Square, wo wir zu einem Vorstellungsgespräch verabredet waren.

Waren die Jungs, als sie 1983 nach Berlin kamen, fasziniert von der Atmosphäre in der geteilten Stadt?
Wir alle fanden es inspirierend, in Berlin zu arbeiten und mochten die Atmosphäre – und die Menschen. Berlin ist eine wundervolle Stadt.

Welche Erinnerungen verbindest Du mit den Studioaufnahmen von 1984 bis 1986?
Wenn ich an die Aufnahmen mit Depeche Mode zurückdenke, fallen mir in erster Linie die Begeisterung und Experimentierfreude ein. Wir haben im Studio stets versucht, Neues zu schaffen – experimentelle Popmusik eben.

Hast Du die Band in ihrer Berliner Zeit eher als Freunde – oder als funktionierendes Team wahrgenommen?
Im Großen und Ganzen hatten alle ein gut funktionierendes Arbeitsverhältnis. Hin und wieder gingen wir zwar gemeinsam ein Bier trinken oder etwas essen. Aber da wir fast jeden Tag im Studio waren, hieß es immer „arbeiten, arbeiten, arbeiten“ – „You’ve got to work hard“!

Zu welcher Uhrzeit haben die Arbeiten in den Hansa-Tonstudios regulär begonnen bzw. geendet?
Die Studiosessions starteten in der Regel zwischen 11 und 12 Uhr. Manchmal war ich schon etwas früher da, um das Equipment zu checken und aufzubauen. Wir haben teilweise sehr lange gearbeitet, manchmal bis 1 Uhr, 2 Uhr oder sogar 3 Uhr morgens. Und wenn wir einen engen Zeitplan hatten, haben wir auch mal die ganze Nacht durchgearbeitet.

Gab es während der Aufnahmen in Berlin auch freie Tage? Und was hat die Band an solchen Tagen unternommen?
Ich habe keine Ahnung, was die Band an freien Tagen gemacht hat – wahrscheinlich entspannen oder Schlaf nachholen. Als wir das Album „Black Celebration“ produziert haben, gab es vom Beginn der Aufnahmen bis zur Fertigstellung des Endmixes keinen einzigen freien Tag. Wir haben absolut jeden Tag im Studio verbracht.

]]>
http://www.depechemode.de/wir-arbeiteten-ohne-pause-an-black-celebration-37802/feed/ 54
Martin Gore spielt zusammen mit seinen Kindern Benefizkonzert http://www.depechemode.de/martin-gore-spielt-zusammen-mit-seinen-kindern-bei-benefizkonzert-37774/ http://www.depechemode.de/martin-gore-spielt-zusammen-mit-seinen-kindern-bei-benefizkonzert-37774/#comments Sun, 17 May 2015 10:25:38 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37774 Martin Gore bei den Proben mit seinen Kindern.

Martin Gore ist am Samstagabend in Santa Barbara gemeinsam mit zwei seiner Kinder bei einer Benefizveranstaltung der Organisation Mountan2Mountain aufgetreten. Mit dem Auftritt wollten die Kids 10.000 US-Dollar sammeln, um 100 Fahrräder für afghanische Frauen und Kinder anzuschaffen.

Mountan2Mountain ist eine gemeinnützige Organisation, die Frauenprojekte unterstützt, vor allem in Afghanistan. Gründerin Shannon Galpin war dort 2009 die erste Frau, die das Land mit einem Mountain Bike durchquerte.

Die achten und neunten Klassen der Santa Barbara Middle School hatten nach einem Treffen mit Galpin die Spenden-Veranstaltung im Soho Club in Santa Barbara organisiert. Vom Auftritt selbst liegen uns (noch) keine Fotos vor. Aber ein auf der Facebook-Seite der Organisation veröffentlichtes Bild zeigt Martin Gore bei den Proben.

Sound check at the Soho club in Santa Barbara with Depeche Modes's Martin Gore and his two kids for tonight's…

Posted by Mountain 2 Mountain on Saturday, May 16, 2015

]]>
http://www.depechemode.de/martin-gore-spielt-zusammen-mit-seinen-kindern-bei-benefizkonzert-37774/feed/ 23
Gewinnt 3×2 Plätze für eine Fan-Stadtrundfahrt durch Berlin! http://www.depechemode.de/gewinnt-3x2-plaetze-fuer-eine-fan-stadtrundfahrt-durch-berlin-37754/ http://www.depechemode.de/gewinnt-3x2-plaetze-fuer-eine-fan-stadtrundfahrt-durch-berlin-37754/#comments Thu, 14 May 2015 14:08:53 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37754 Fan-Stadtrundfahrten in Berlin

Ihre aktuelle Live-DVD haben Depeche Mode in Berlin aufgezeichnet. Nicht ohne Grund, denn zu der Stadt, in der einige Alben und Videos entstanden sind und in der Martin Gores deutsche Freundin lebte, hat die Band eine besondere Beziehung. Eine Stadtrundfahrt für Depeche Mode-Fans führt euch an historische Orte.

Bei den rund zweistündigen Stadtrundfahrt macht ihr Euch auf eine Sightseeing-Tour durch das Berlin von Depeche Mode. Im Mittelpunkt der Tour stehen Geschichten und Anekdoten aus dem Berliner Alltag von Dave, Martin, Andy und Alan. Der legendäre Aufritt in Ost-Berlin ist ebenso Thema wie das Nachtleben oder die beiden Konzerte von der DVD “Live in Berlin”. Natürlich bekommt ihr während der Bustour reichlich Musik von Depeche Mode zu hören.

Die Depeche Mode-Stadtrundfahrt en sind ein Riesenspaß.

Der Preis für Rundfahrt beträgt 28 Euro pro Person, ab sechs Personen wird es günstiger. Alle Informationen sowie Bestellmöglichkeiten findet ihr im Netz unter www.dmtour.de.

Weitere Informationen sowie Bilder und Videos findet ihr auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/dmtour.de

Verlosung

depechemode.de verlost 3×2 Plätze für eine Fan-Stadtrundfahrt im Mai durch Berlin. Um zu gewinnen, schreibe uns bitte eine Mail mit Deinem Namen, Deinem Wunschtermin (bitte nur für die Mai-Termine!) und dem Betreff “Fan-Stadtrundfahrt” an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Dienstag, der 19. Mai, um 18 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennst Du unsere Teilnahmebedingungen an. Viel Glück!

Die nächsten Termine

Datum Uhrzeit Start Ziel
Sa., 23.05.2015 13 – 15 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
16 – 18 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
19 – 21 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Sa., 03.10.2015 11 – 13 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
14 – 16 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
17 – 19 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
]]>
http://www.depechemode.de/gewinnt-3x2-plaetze-fuer-eine-fan-stadtrundfahrt-durch-berlin-37754/feed/ 5
Happy Birthday, Dave Gahan! http://www.depechemode.de/happy-birthday-dave-gahan-4-37668/ http://www.depechemode.de/happy-birthday-dave-gahan-4-37668/#comments Sat, 09 May 2015 05:43:01 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37668 Dave Gahan (Foto: Tino Pohlmann)

Happy Birthday! Dave Gahan feiert heute seinen 53. Geburtstag. Wir wünschen dem Sänger und Songwriter von Depeche Mode alles Gute! Mit etwas Glück bekommen wir noch in diesem Jahr neues Material von ihm zu hören.

Gahan arbeitet gerade mit den Soulsavers an einem neuen Album. Wohin die musikalische Reise dabei geht, war den Beteiligten vor Kurzem selbst noch nicht gar nicht klar, wie Rich Machin in einem Interview einräumte.

Immerhin: Bei Instagram posteten die Soulsavers in dieser Woche ein Bild vom Hausschild der Electric-Ladys-Studios in Gahans Wahlheimat New York. Offensichtlich haben Gahan und die Soulsavers einen Plan, den sie jetzt im Studio umsetzen.

]]>
http://www.depechemode.de/happy-birthday-dave-gahan-4-37668/feed/ 50
Martin Gore mit MG auf Platz 8 der Album-Charts http://www.depechemode.de/martin-gore-mit-mg-auf-platz-8-der-album-charts-37612/ http://www.depechemode.de/martin-gore-mit-mg-auf-platz-8-der-album-charts-37612/#comments Sat, 02 May 2015 14:41:28 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37612 Martin Gore - MG

Auf die Depeche-Mode-Fans ist Verlass: Martin Gore ist mit seinem Album MG auf Platz 8 der Deutschen Album-Charts eingestiegen. Das gab sein Label Mute bei Facebook bekannt. Eine so gute Platzierung war nicht unbedingt zu erwarten.

Immerhin handelt es sich bei MG um ein reines Instrumentalwerk. Martin Gore hat für die 16 Tracks des Albums die Gitarre im Schrank gelassen und sich mit seinem Eurorack Modular-Synthesizer ausgetobt. Einen Eindruck von diesem Gerät könnt ihr euch in diesem Videointerview mit dem Musiker machen.

Über den achten Platz wird auch Martin überrascht sein. Wir freuen uns mit ihm!

Martin Gore - MGMG von Martin Gore
ist als CD/LP bei Amazon und JPC sowie als digitaler Download bei iTunes erhältlich.
]]>
http://www.depechemode.de/martin-gore-mit-mg-auf-platz-8-der-album-charts-37612/feed/ 74
Depeche Mode bei “Pop Around The Clock” http://www.depechemode.de/depeche-mode-bei-pop-around-the-clock-2-37465/ http://www.depechemode.de/depeche-mode-bei-pop-around-the-clock-2-37465/#comments Fri, 01 May 2015 06:22:27 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37465 Pop around the Clock

Am 1. Mai kommt es zur Neuauflage von “Pop around the Clock”. Der Sender 3Sat zeigt 24 Stunden am Stück ausgesuchte Konzert-Highlights. Auch Depeche Mode sind dabei.

Ab 22 Uhr heißt es “Live in Berlin“. Bis 23:15 Uhr könnt ihr euch einen Zusammenschnitt zweier Konzerte der “Delta Machine Tour” in der Berliner O2-World vom November 2013 anschauen. Regie führte der weltbekannte Fotograf und Filmemacher Anton Corbijn.

Gezeigt wird die HD-Variante, die für eine begrenzte bei iTunes erhältlich war. Die weiterhin im regulären Handel erhältliche DVD “Live in Berlin” (Amazon) enthält das niedriger auflösende NTSC-Material.

Außer Depeche Mode zeigt 3sat Auftritte von Künstlern wie Coldplay, Moby, Madonna, Roxette, Shakira, Queen, Peter Gabriel und anderen. Hier findet ihr das volle Programm.

Pop around the clock, 3sat, 1. Mai – 21:55 Uhr

Trackliste

01. Welcome to my World
02. Walking in my Shoes
03. Precious
04. Should Be Higher
05. Policy of Truth
06. Soothe my Soul
07. A Pain That I´m Used To
08. A Question of Time
09. Enjoy the Silence
10. Personal Jesus
11. Halo
12. Just Can´t Get Enough
13. Never Let Me down Again

]]>
http://www.depechemode.de/depeche-mode-bei-pop-around-the-clock-2-37465/feed/ 14
Video: Martin Gore spricht über sein Album MG http://www.depechemode.de/video-martin-gore-spricht-ueber-sein-album-mg-37513/ http://www.depechemode.de/video-martin-gore-spricht-ueber-sein-album-mg-37513/#comments Wed, 29 Apr 2015 17:17:53 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37513 martin-gore-interview


Wenige Tage nach der Veröffentlichung von MG hat MUTE Records ein Interview mit Martin Gore veröffentlicht, das ihr schon vom Chat her kennt. Bei uns könnt ihr es euch noch einmal anschauen.

In dem gut dreinhalb Minuten langen Video erzählt Martin noch einmal über die Entstehung des Albums und seine Leidenschaft für den Eurorack Modular Synthesizer, den ihr im Clip auch gleich in seinem ganzen Ausmaß bewundern könnt. Er habe sehr viel Spaß gehabt und hätte noch eine Menge mehr Tracks schreiben können, so Martin. 16 Stücke sind für MG rausgesprungen, zwei weitere werden wir zu einem späteren Zeitpunkt zu hören bekommen.

Martin ist sehr glücklich und stolz auf ein Album, auf das er auch in zehn Jahren mit Freunde zurückblicken werde.

Gespannt sind wir darauf, welche Chartsplatzierung Martin Gore mit seinem Electronic-Werk erreichen wird. Wir aus Branchenkreisen zu erfahren ist, sahen die Trend-Charts in dieser Woche ganz gut aus, so dass durchaus eine Platzierung in den Top-50 drin wäre. Schaun wer mal.

Martin Gore - MGMG von Martin Gore
ist als CD/LP bei Amazon und JPC sowie als digitaler Download bei iTunes erhältlich.
]]>
http://www.depechemode.de/video-martin-gore-spricht-ueber-sein-album-mg-37513/feed/ 28
Martin Gore schreibt schon (bald) neue Songs für Depeche Mode http://www.depechemode.de/martin-gore-schreibt-schon-bald-neue-songs-fuer-depeche-mode-37451/ http://www.depechemode.de/martin-gore-schreibt-schon-bald-neue-songs-fuer-depeche-mode-37451/#comments Sat, 25 Apr 2015 13:07:46 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37451 Soloalbum MG erschienen, schon schmiedet der Musiker neue Pläne: In den nächsten Wochen will der Songwriter neue Stücke für Depeche Mode schreiben.]]> Depeche Mode. Foto: Anton Corbijn

Gerade erst ist Martin Gores neues Soloalbum MG erschienen, schon schmiedet der Musiker neue Pläne: In den nächsten Wochen will der Songwriter neue Stücke für Depeche Mode schreiben.

In einem Interview mit der WAZ spricht Gore darüber, dass das Songwriting ein sehr aufwendiger Prozess sei und ihn sicher ein Jahr lang beschäftigen werde. Noch habe er weder eine Idee für das Konzept noch für die Umsetzung, daher lasse er alles auf sich zu kommen.

Bisher hatte der Musiker in anderen Interviews bei Fragen nach der Zukunft von Depeche Mode stets darauf verwiesen, dass die Band in einem Vier-Jahres-Rhythmus arbeiten würde und es keine Pläne für die Zukunft gäbe. Offenbar ist sich der Songwriter aber ziemlich sicher, dass Depeche Mode irgendwann im nächsten Jahr über ein neues Album sprechen werde. Immerhin, so war ebenfalls zu lesen, hat man gemeinsam mit dem Manager schon über die Möglichkeit eines neuen Longplayers gesprochen.

]]>
http://www.depechemode.de/martin-gore-schreibt-schon-bald-neue-songs-fuer-depeche-mode-37451/feed/ 106
Martin Gore: Neues Album MG erschienen http://www.depechemode.de/martin-gore-neues-album-mg-erschienen-37428/ http://www.depechemode.de/martin-gore-neues-album-mg-erschienen-37428/#comments Fri, 24 Apr 2015 05:42:54 +0000 http://www.depechemode.de/?p=37428 Martin Gore - MG

Am Freitag ist offiziell das neue Soloalbum von Martin Gore erschienen: Auf MG (Amazon) hat der Depeche-Mode-Songwriter 16 Instrumentaltracks selektiert, die allesamt in seinem heimischen Studio in Santa Barbara entstanden sind.

Sein Freund Christopher Berg brachte ihn auf die Idee. Weil vom letzten Depeche-Mode-Album Delta Machine noch vier oder fünf Tracks übrig geblieben waren, produzierte Martin auf dieser Grundlage gleich ein ganzes Album.

Alle Tracks sind elektronisch, jeweils nur zwischen drei und vier Minuten lang und im Sci-Fi-Ambient-Sound gehalten. Rund 80 Prozent der Musik entstanden dabei auf einem Eurorack Modular-Synthesizer.

Wir wollen natürlich von Euch wissen: Wie gefällt euch MG?

Martin Gore - MGMG von Martin Gore
ist als CD/LP bei Amazon und JPC sowie als digitaler Download bei iTunes erhältlich.
]]>
http://www.depechemode.de/martin-gore-neues-album-mg-erschienen-37428/feed/ 60