Neuer Remix, neue Homepage

neworder_tutti frutti digital imageÜber „Music Complete“, das grandiose neue Album von New Order, haben wir schon ausführlich gesprochen, doch es bleibt spannend – und es gibt weiterhin neues Material auf die Ohren.

Heute sind Hot Chip dran, die mit „Tutti Frutti“ einem der eigenwilligsten Stücke des Albums ihre Remix-Ehre erweisen. Und das ist ihnen auf monumentalen fast 12 Minuten ausnehmend gut gelungen, aber hört selbst:

Doch damit nicht genug! Neben der für die Besucher des Berlin-Konzerts höchst erfreulichen Information, dass neben Support-Act Jake Evans niemand geringerer als Mr. Daniel Miller als DJ auflegen wird, haben New Order mit singularity-neworder.com/ auch noch eine neue Website am Start, die in den folgenden Monaten immer weiter befüllt werden soll und ganz bescheiden anderen Künstlern Gelegenheit zur Hommage an New Order bieten wird. Neben dem Mix von Hot Chip gibt es bereits eine Playlist der Lieblings-New Order-Songs von Robert Smith, eine von Blue Monday inspirierte Illustration von Will Broome, ein Essay der fantastischen Algiers sowie ein Rework einer Session, die Factory Floor unlängst mit Stephen Morris aufgenommen haben. Und das ist erst der Anfang.

Jetzt New Order - Music Complete bei Amazon herunterladen/bestellen

www.neworder.com
www.facebook.com/NewOrderOfficial

Letzte Aktualisierung: 19.10.2015 (c) depechemode.de

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.