Wie schon in der vergangenen Woche, bleiben auch diese Woche die Neuerscheinungen rar gesät. Die vier interessantesten Veröffentlichungen möchten wir Euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten. Mit dabei sind dieses Mal: The Horrorist, Markus Schulz, E-Craft und Terranova. Wie immer wünschen wir Euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

____________________________________________________________

Oliver Chesler aka The Horrorist dürfte nahezu allen Depeche Mode Fans aus dem 101 Film bekannt sein. Anfang der 90er landete er mit „One Night In New York City“ einen internationalen Clubhit. Seitdem liefert der Amerikaner regelmäßig neues Material ab. Mit „Joyless Pleasure“ erscheint diesen Freitag das dritte Album und dieses Mal tummelt sich Oliver Chesler irgendwo zwischen Kraftwerk, Joy Devision, Portishead und Leonard Cohen…

„The Horrorist – Joyless Pleasure“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen

____________________________________________________________________________________

Auch im Jahr 2012 setzt Markus Schulz seine allseits beliebte und jährlich erscheinende Städte-Compilation fort. Nach Prag im vergangenen Jahr, folgt nun der nächste Party-Hotspot: Los Angeles! Auf dem Mixalbum gibt es wieder die feinsten & aktuellsten Trancehymnen aus der aktuellen Clublandschaft. Zudem präsentiert der deutschstämmige DJ und Produzent auch seine neueste Single „Bolandish„, die auf diesem Release exklusiv vorab erscheint. Weitere Details findet ihr u.a. auf amazon.de!

Markus Schulz - Los Angeles 12
bestellen bei Amazon

____________________________________________________________________________________

Es ist das vierte Album von Terranova, dem Projekt der Berliner Szene-Legende Fetisch ( u.a. bekannt aus „Verschwende deine Jugend“ ), der seit den frühen Punk-Tagen aus dem Nachtleben der Hauptstadt nicht wegzudenken ist, das am Freitag erscheinen wird. Zusammen mit dem renommierten House-Produzenten &ME, hat Fetisch dieses Album aufgenommen und mit so illustren Vokalisten wie Nicolette Krebitz, Udo Kier, Khan, Snax, Tomas Høffding und Billie Ray Martin aufgepeppt. „Hotel Amour„, so der Titel des Albums, verbindet klassische House-Musik und Pop, wie man es so bisher eher selten gehört hat.

Terranova - Hotel Amour
bestellen bei Amazon

____________________________________________________________________________________

Die aus Eisenhüttenstadt stammende Formation E-Craft zählt auch heute noch zu den den Pionieren des EBM-Genre. Inspiriert von Bands wie Front 242, Nitzer Ebb oder den aus Hannover stammenden Orange Sector, haben die Jungs in den ’90er Jahren mit ihren Songs regelmäßig die Clubs erobert. Exklusiv und im Rahmen der EBM Club Klassiker, veröffentlicht Infacted Recordings die „The Roots“ EP, auf der gleich 17 Songs der Band zusammengestellt wurden.

E-Craft - The Roots EP
bestellen bei Amazon

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.