"Lights" frei im Netz verfügbar

Bis das neue Album der zwei Popper aus Manchester in den Läden steht bzw. online erhältlich sein wird, dauert es noch etwas. Am 9. Oktober erscheint „Surrender„. Doch bereits jetzt veröffentlichen Hurts in wohl dosierten Abständen Songs der neuen Platte.

Die erste Single, „Some kind of Heaven“, hat bereits das Licht der Welt erblickt, gefolgt vom Albumtrack „Rolling Stone“. Seit Donnerstag gibt’s Track Nummer drei auf die Ohren: „Lights“.

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.