10887462_10152985983032998_7369359900664456343_o

Dass Johan van Roy nicht untätig in seinem belgischen Tonstudio sitzt, war ja schon eine Weile bekannt. Dass es ein neues Album und eine Single geben wird ebenso. Nun wurde das Releasedatum mit dem 24. Juli 2015 für die Single „The Pain That You Like“ bekannt gegeben. Ob es in Suicide-Commando-Manier weiter geht, sich der Sound weiter entwickelt hat, die Reise vielleicht in die Electro-Anfänge geht oder das ganze zu einem Klischeetrack wird, werden wir dann wohl spätestens im Juli sehen.

Fakt ist, Herr van Roy hat sich musikalischen Beistand bei Front242-Sänger Jean Luc de Meyer geholt, die Single kommt als Digital Release und als auf 999 Stück limiterte Fassung auf den Markt. Noch dazu werden unter anderem Remixe von C-Lekktor, FragileChild und Decoded Feedback auf „The Pain That You Like“ zu finden sein. Und für die ganz harten Sammler gibt es ein Fanbundle, limitiert auf 250 Stück mit Shirt, Beutel und natürlich der Single. Jetzt heißt es wohl nur noch “ Warten auf den Sommer“…

Track List:
1. The Pain That You Like
2. Crack Up
3. The Pain That You Like (Pleasure & Pain Remix)
4. The Pain That You Like (There Will Be Blood Remix by Pride & Fall)
5. Crack Up (Comatosedit by FragileChild)
6. The Pain That You Like (C-Lekktor Remix)
7. The Pain That You Like (Decoded Feedback Remix)

 

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.