Steve Malins - Black CelebrationFür viele Depeche-Mode-Fans ist „Depeche Mode“ von Steve Malins aus dem Jahr 1999 die beste Biografie über Depeche Mode. Das liegt vor allem daran, dass Malins für sein Buch die Band und zahlreiche Menschen aus dem Umfeld von Depeche Mode interviewt hat. Herausgekommen ist dabei ein ebenso informatives wie spannendes Buch, das wir seit vielen Jahren den Fans ans Herz legen.

Jetzt ist eine aktualisierte und überarbeitete Fassung der Biografie unter dem Namen „Black Celebration“ erschienen, die ab Februar auch in deutscher Sprache erhältlich sein wird. Die englische Originalfassung ist bereits erschienen. Beide Ausgaben findet Ihr auch in unserem (überarbeiteten) Depeche-Mode-Shop.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

73
Kommentare

  1. Axel
    73
    23.11.2007 - 23:41 Uhr

    hallo potsdamer
    Zitat: „Mann, ich kann mich noch an den Tag erinnern, als die Band in der Seelenbinderhalle auftrat: Ich hätte Karten haben können, war aber bei der Armee!“

    Ätsch, ich war da! :-)

  2. michi
    72
    26.1.2007 - 10:28 Uhr

    DM sind einfach die besten – werd mir auch das neue das Buch kaufen – sie müssen den ECHO kriegen!!!!!!! Man hat einfach das Gefühl als seien sie nicht von dieser Welt !!!! Bussi an alle Fans

  3. Daniel
    71
    26.1.2007 - 9:00 Uhr

    Also eins ist sicher, das Buch werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Freue mich auch schon riesig auf das neue Album von DEMO ( Remastered ). Achso: Habe gehört das Alan Wilder wieder mit DEMO Projekte machen möchte. Wer kann mehr dazu sagen?

1 6 7 8