Muse_04

Rechtzeitig zu den sehnsüchtig erwarteten Deutschland-Konzerten von Muse in der Loreley und der Berliner Waldbühne ist heute die neue Single „Panic Station“ erschienen. Für uns genug Anlass für eine kleine Verlosung!

„Panic Station“ ist die aktuellste Veröffentlichung aus dem Welterfolg „The 2nd Law“ – mal sehen ob der Megaerfolg von „Madness“ (u.a. 19 Wochen an der US-Chartsspitze!) irgendwie zu toppen ist. Natürlich gibt es auch ein aufwendiges Video dazu:


Muse — Panic Station – MyVideo

Auf der Bandhomepage findet sich des weiteren ein zweites Video mit den Lyrics und, hui, interaktiven Funktionen.

Heute spielen Muse, die speziell für Deutschland neue Bühnenelemente ihrer spektakulären Show angekündigt haben, in der schönen Loreley und am Sonntag in der noch schöneren Berliner Waldbühne – und es gibt noch Karten – nüscht wie hin da!



Verlosung

Konzertkarten haben wir zwar nicht für euch, dafür aber ein schickes T-Shirt und zwei Freikarten für einen Besuch von World War Z – dem Zombiefilm mit Brad Pitt, zu dessen Soundtrack Muse ein paar Stücke beigesteuert haben.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet bitte folgende Frage:

FRAGE: Wie heißt der Autor der Buchvorlage des Films und wer ist sein berühmter Vater?

Schickt die richtige Antwort zusammen mit eurem Namen und eurer Anschrift per E-Mail an die folgende Adresse (Betreff: ‚Muse‘):

contest@depechemode.de


Der/Die Gewinner(in) wird/werden nach Abschluss der Verlosung per E-Mail benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 20.07.2013.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Eure Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben!

Wir wünschen Euch viel Glück!


Und hier noch der Auftritt von Muse zur Filmpremiere:

Jetzt Musik von Muse bei Amazon bestellen/herunterladen

www.muse.mu
www.facebook.com/muse

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.