CoverGut ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums „Sensefiction“ releasen die Jungs von Minerve mit „Love Traces“ ein weitere CD. Es handelt sich dabei jedoch in erster Linie um eine Zusammenstellung einiger leicht überarbeiteter Tracks von „Sensefiction“, bisher unveröffentlichten Remixen und eines bis dato unveröffentlichten Songs. Hier schonmal die Trackliste…

Tracklisting:
01 Lost in your room *
02 The inner cage *
03 It’s quiet *
04 My Universe *
05 Take me higher ( Warp Acht Remix ) ***
06 Numb ( X-Fusion Remix )
07 Sick of you *
08 There is nothing *
09 Crush ( Scratching Real Remix by Clear of Junk ) ***
10 My Universe ( Iris Remix 2007 ) **
11 It’s quiet ( Altera Forma Remix ) ***
12 Forbidden Love ***
13 Take me higher ( Alchemist Project Remix ) ***
14 My Universe ( Lowe Remix 2007 ) **
15 Lost in your room ( DJ Kidney Remix ) ***

* neue Version, das Original ist auf dem Album „Sensefiction“
** neue Version, das Original ist auf der Single „My Universe“
*** bisher unveröffentlicht

Bei dem Booklet handelt es sich um ein aufwändig gestaltetes Faltbooklet, dass auf der Rückseite ein Poster bereithält. Erscheinen soll „Love Traces“ voraussichtlich am 09.05.07

www.minerve.de.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.