MiluDie Anfänge mit ihrer Band MILA MAR, getragen von spielerischer Eleganz, eine jugendliche Rebellion in vier Oktaven. Dann ein Seitenblick Richtung Mainstream – kommerziell gekrönte Veröffentlichungen und Konzerttourneen mit SCHILLER. Kooperationen mit Filmemachern folgen und dann der Weg hin zum ersten Soloalbum „No Future in Gold“. Das am 25.01.2008 erscheinende zweite Album „Longing speaks with many tongues“ ist ein fast puristischer Neubeginn, schnörkellos und in sich ruhend.

Es ist nicht „eine Stimme“ die MILU so eigen macht, es ist ihre Stimmenvielfalt, ihr facettenreicher Ausdruck. So ist es nur konsequent, dass sie sich auf ihrem zweiten Soloalbum vornehmlich ihrer eigenen Sprache bedient – eine universelle Vokalsprache, die uns vermuten lässt, der Orient liegt im Eismeer.

„Milù- Longing Speaks With Many Tongues“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

oder bei

bestellen bei amazon

www.milu-cat.de
www.myspace.com/milucat

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.