dvd coverLange hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit! Mit „The World’s A Big Place“ veröffentlichen die beiden sympathischen Briten von mesh am 23.11.07 (morgen!) ihre längst überfällige erste Live-DVD. Zu sehen gibt es das im Januar, im Rahmen der „elektrisch! Tournee“, gefilmte Konzert aus Krefeld. Bis auf einen Song, der aus „mysteriösen“ Gründen nicht den Weg auf diese DVD fand, gibt es alle 23 Songs + diverse Extras wie z.B. Homevideos und Interviews. Der auf 3000 Stück limitierten Erstauflage liegt zudem noch das gesamte Konzert auf einer Doppel-CD bei.

Leider fehlt auch hier „Not Prepared“.

Vor gut sieben Jahren haben mesh auf ihrem alten, hannoveranischen Label ein erstes Live-Video veröffentlicht. Seitdem hat sich allerdings viel verändert. Es gibt nun nicht nur drei zusätzliche Alben, sondern auch die Live-Umsetzung der einzelnen Songs hat sich, vor allem in den letzten Jahren, gravierend verändert. Nachdem Neil die Band verlassen hat, wurden zwei zusätzliche Musiker für die Tournee angeheuert – einer für die Drums, einer für die Keys. Gleichzeitig hielt auch, wohlgemerkt über die letzten Jahre hinweg, die Gitarre Einzug in die Konzerte, so dass mesh mittlerweile live noch reifer und kerniger klingen als noch vor 5 Jahren.

Die DVD bietet neben Songs vom aktuellen Album „We Collide“ (z.B. „Open Up the Ground“, „Petrified“ oder „Crash“) auch Klassiker wie Fragile, Self Healing Lie, People Like Me, Leave You Nothing, Confined oder It Scares Me. Sämtliche Klassiker, aber auch die neuen Tracks, erhielten für die 2007er Tournee ein angenehmes und druckvolles Soundlifting.
Dass mesh nicht unbedingt nur eine „ordinäre“ Live-DVD veröffentlichen würden war zu erwarten, so dass es nicht weiter überrascht, dass die Band ihre DVD (wie auch schon bei „On This Tour Forever“) als eine Art Tour-Video präsentiert. In regelmäßigen Abständen wird das Konzert durch kleinere Tourimpressionen wie z.B. Filme über diverse Backstagebereiche unterbrochen.

Der Sound der DVD kommt leider nur in einem sehr guten Stereomix, kann aber ggf. über eine gute 5.1 Anlage optimierter und kraftvoller konsumiert werden. Schnitt und Bild sind ausgesprochen gut geworden und vermitteln einen guten Eindruck vom Konzert.

Zusätzlich gibt es noch diverses Bonusmaterial von ca. 45 Minuten Länge. Neben Bildern und privaten Videoaufnahmen gibt es auch eine Vorstellung der gesamten Crew, eine Tour durch den Nightliner der Band und die eine oder andere witzige Anekdote zu sehen bzw. zu hören.

mesh können mit „The World’s A Big Place“ den bestehenden Erwartungen locker gerecht werden und bieten ihren Fans endlich die langersehnte Live-DVD! Bis auf die Tatsache, dass den Fans ein Song nicht zur Verfügung gestellt wurde, überzeugt dieses Release auf ganzer Linie. Leichte Abzüge gibt es allerdings bei der ‚Limited Edition‘ – hier hätte man bzgl. der Verpackung wohl etwas kreativer sein können. Von uns gibt es trotzdem einen ganz klaren KAUFTIPP!

Ihr könnt die limited Edition von „The World’s A Big Place“ hier bestellen:

mesh – The World’s A Big Place“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

oder bei

bestellen bei amazon

Trackliste:

01. Intro / Rest In Pieces cover gross
02. Petrified
03. Self Healing Lie
04. This Is What You Wanted
05. People Like Me
06. Leave You Nothing
07. Open Up The Ground
08. To Be Alive
09. Little Missile
10. What Are You Scared Of?
11. Fragile
12. Room With A View
13. Step By Step
14. Friends Like These
15. I Can’t Imagine How It Hurts
16. My Hands Are Tied
17. Crash
18. Can You Mend Hearts?
19. Firefly (too fast and too short)
20. Confined
21. It Scares Me
22. From This Height

Schnell sein lohnt sich! Wenn weg – dann weg!

www.mesh-musik.de

Zur Startseite

5
Kommentare

  1. MATZi
    5
    27.11.2007 - 10:50 Uhr

    ich habe 1404 von Amazon.
    Ich muss sagen, die Verpackung ist doch OK!
    Besser als ne blöde Pappschachtel.
    Das mit den nicht vorhanden 5.1 Sound ist ärgerlicher. Aber unterm Stich hauptsache eeeeendlich ne mesh live DVD, oder nicht ?!

  2. andyk210
    4
    26.11.2007 - 1:28 Uhr

    habe Nr. 740 …..ich arbeite im hiesigen Saturn in meiner Stadt , hatte direkt vorbestellt (übrigens der einzige Kunde….(HALLO keine Mesh Fans in Münster??) und zum Thema Verpackung : Ich hab mich direkt bei meinen Kollegen aus der Tonträgerabteilung beschwert, dass ich nicht die Limited Edition bekommen habe…abere woher sollte ich wissen, dass die einfach 3 Cds/DVDS übereinander in die dämliche Platikschachtel legen ;)

    Fazit: Konzert: genial, Verpackung: Ungenügend

  3. Crash
    3
    23.11.2007 - 18:38 Uhr

    Und warum heult dm.de immer rum wegen dem einen Song, der es aus “mysteriösen” Gründen nicht auf die DVD/CD geschafft hat? Die Jungs haben doch genug andere fette Songs auf Lager. Der eine macht den Kohl auch nicht fett. Der fehlende 5.1 Sound ist wirklich schade, aber da hat das Geld wohl nicht mehr gereicht. Genau wie bei dem Cover. Aber egal: Endlich ne fette DVD von mesh. Sehr geil. Nun warten wir mal auf die DVD von Camouflage. ;o)

  4. Nico
    2
    23.11.2007 - 13:15 Uhr

    Kann ich Dir nur zustimmen.Eib Booklet gibts leider auch nicht !!! habe Nr.0339

  5. Crash
    1
    22.11.2007 - 22:06 Uhr

    Geile DVD, aber das stinknormale Hardcover in dem die 3 Scheiben übereinander gequetscht sind, passt nun absolut nicht zum Gesamtbild. Schade eigentlich.
    Abzug in der B-Note! Da kann man aber mehr draus machen!